Schaeffler22.05.2017 14:28 Schaeffler-Konfrontation: "Gerhard Baum? Der soll ruhig öfter den Rebellen spielen." Der eine vertritt wie kein anderer die klassische Ingenieurswelt. Der andere die des Digital thinking. Gemeinsam wollen sie den Maschinenbauer Schaeffler in die Zukunft führen: Technikvorstand Peter Gutzmer und Digital-Chef Gerhard Baum über kreative Zerstörung, Minimalprodukte und die künftige Rolle Berndorfs bei der Fertigung intelligenter Produkte. weiterlesen ... Miba04.05.2017 15:22 Miba-Vorstandschef Mitterbauer: Mit Algorithmen und einer Investitionsspritze zur Umsatzmilliarde 2015 zog sich der Automobilzulieferer Miba von der Börse zurück. Ein Schritt, den die Laakirchener bis heute nicht bereuen. weiterlesen ... Standort Österreich21.04.2017 10:17 Industriellenvereinigung: Österreichs Aufschwung ist robust Österreichs Industrie befinde sich in einem stabilen Aufschwung, so die Industriellenvereinigung: Die heimischen Betriebe hätten wieder mehr Vertrauen in Standort - und die etwa fünf Jahre andauernde "Quasi-Stagnaiton" sei überwunden. weiterlesen ... Elektroindustrie30.03.2017 16:41 Digitalisierung: Bosch sucht 20.000 Mitarbeiter Der deutsche Konzern Bosch sucht neue Mitarbeiter für den digitalen Umbau seiner Produktpalette: Vernetzte Lösungen seien ein Beschäftigungsmotor, sagt ein Personaler des Technologieriesen. weiterlesen ... Autonomes Fahren28.03.2017 13:10 Nach dem Kauf von Haldex: Knorr-Bremse hat weiter Hunger auf Übernahmen Für den Münchner Autozulieferer liegen noch nicht einmal alle Genehmigungen zur Übernahme des schwedischen Lkw-Bremsspezialisten Haldex vor - schon plant Konzernchef Klaus Deller weitere Zukäufe. Das Ziel dahinter: Knorr soll ein zentraler Anbieter für autonomes Fahren bei Nutzfahrzeugen werden. weiterlesen ... Zulieferer24.03.2017 11:32 Deutscher Alufelgen-Hersteller Uniwheels wird in die USA verkauft Der deutsche Alufelgen-Hersteller Uniwheels wird um mehr als 660 Mio. Euro in die USA verkauft. Die beiden Firmengründer bekommen für ihre 61 Prozent rund 402 Mio. Euro. weiterlesen ... Gummiindustrie02.03.2017 13:55 Continental: Auf die Umbrüche der Branche gut vorbereitet Der deutsche Autozulieferer Continental sieht sich für den kommenden Wandel der Autoindustrie gut gerüstet. Nicht zuletzt, weil der Konzern im Vorjahr seine Ausgaben für Forschung auf 2,8 Milliarden Euro erhöht hat. Doch die hohen Investitionen würde die Ertragskraft nicht schmälern, so der Zulieferer. weiterlesen ...
Laden ...