Autoindustrie 21.09.2018 12:40 Bei Opel drohen weitere Kürzungen der Produktion Beim Autobauer Opel soll es zu weiteren Kürzungen in der Produktion kommen, so ein Medienbericht. Am Stammwerk in Rüsselsheim seien im Oktober sogar tageweise Produktionsstopps geplant. Das dürfte den Konflikt zwischen Management und Mitarbeitern weiter anheizen. weiterlesen ... Autoindustrie 21.09.2018 11:05 Drei Wochen nach WLTP-Einführung: Erste Freigaben bei VW Volkswagen ist drei Wochen nach der Einführung des neuen Abgas-Prüfverfahrens WLTP bei den Freigaben für seine Modelle einen wichtigen Schritt weiter. Bis Jahresende wird Freigabe aller Varianten erwartet. weiterlesen ... Elektromobilität 21.09.2018 11:01 Stromwirtschaft: Ausbau der Ladesäulen für Elektroautos zu langsam Elektrizät für Elektroautos gebe es in der Alpenrepublik genug, heißt es vom Branchenverband Oesterreichs Energie - doch der Ausbau der Ladeinfrastruktur passiere zu langsam. Auch fehle es zum Teil noch an der Rechtssicherheit, so Generalsekretärin Barbara Schmidt. weiterlesen ... Autoindustrie 21.09.2018 10:56 Aston Martin will im Oktober an die Börse Die britische Sportwagenfirma Aston Martin, die unter anderem dem Filmagenten James Bond als fahrbarer (und fliegender) Untersatz dient, macht mit ihren milliardenschweren Börsenplänen ernst. weiterlesen ... Autozulieferer 20.09.2018 16:17 Autozulieferer investieren viele Milliarden in autonome und elektrische Autos ZF will in den kommenden fünf Jahren mehr als 12 Mrd. Euro in E-Mobilität und autonomes Fahren stecken. Auch Bosch und Continental nehmen sehr viel Geld in die Hand. weiterlesen ... Autonomes Fahren 20.09.2018 16:17 Daimler will neue Autos nicht mehr auf öffentlichen Straßen testen Daimler will 80 Prozent seiner Testfahrten nicht mehr auf öffentlichen Straßen durchführen, sondern auf einem neu eröffneten Testgelände in Süddeutschland, wo der Autobauer 200 Millionen Euro investiert hat. weiterlesen ... Außenhandel 20.09.2018 16:17 VW kehrt dem Iran den Rücken - wegen Sanktionen der USA Offenbar beugt sich der Autobauer dem Druck aus Washington und stoppt so gut wie alle Geschäfte im einstigen Hoffnungsmarkt Iran. Zuvor entschieden sich unter anderen auch Siemens und Daimler für einen Abschied. weiterlesen ...
Laden ...