Autoindustrie27.04.2017 10:54 Deutsches Amt fordert riesigen Rückruf von Mercedes-Benz Das deutsche Kraftfahrtbundesamt fordert von Autobauer Daimler den Rückruf von 134.000 Autos. Damit geht der erbitterte Streit um ein von der EU verbotenes Kältemittel in eine neue Runde. weiterlesen ... Autoindustrie27.04.2017 10:21 Daimler will Vorsprung vor dem Erzrivalen BMW weiter ausbauen Nach den jüngsten Ergebnissen erwartet Daimler jetzt für 2017 einen satten Gewinnanstieg von mehr als zehn Prozent - und freut sich darauf, den Abstand zum Erzrivalen BMW zu vergrößern. Die Freude trüben allerdings Ermittlungen zu Abgaswerten. weiterlesen ... Hintergrund26.04.2017 13:24 Berlin wehrt sich gegen bessere Abgastests in der EU Als Reaktion auf den Abgasskandal fordert Brüssel eine schnellere Umsetzung schärferer Gesetze. sowie eine echte Unabhängigkeit der Prüfbehörden. Die Vorschläge liegen seit einem Jahr auf dem Tisch. Doch aus Deutschland kommt starker Gegenwind - aus Italien und Spanien ebenfalls. weiterlesen ... Abgaswerte26.04.2017 13:13 Ermittlungen in den USA: Daimler schließt Geldstrafen nicht mehr aus Gegen Daimler ermitteln im Zuge des Abgasskandals Behörden in den USA. Und es sei möglich, dass sie zu Ergebnissen kämen, die nachteilig für Daimler seien, meldet der Autobauer. weiterlesen ... Autoindustrie26.04.2017 13:03 Vor Opel-Übernahme: Peugeot kurbelt seinen Absatz deutlich an Vor der anstehenden Übernahme des Autobauers Opel meldet der französische Autokonzern PSA Peugeot Citroen einen im ersten Quartal um fünf Prozent gestiegenen Umsatz. Im Handel mit Autoteilen hat PSA die Preise erhöht. weiterlesen ... Autoindustrie25.04.2017 13:31 Konzernchef: Fusion von Nissan und Mitsubishi wird es nicht geben Carlos Ghosn, Chef der Verwaltungsräte sowohl bei Nissan als auch bei Mitsubishi, schließt eine vollständige Fusion der beiden japanischen Hersteller aus. Nissan hatte im Vorjahr die Kontrolle bei Mitsubishi übernommen, nachdem der Konkurrent wegen einer Abgaskrise unter Druck geraten war. weiterlesen ... Abgasskandal25.04.2017 13:22 Paris startet Ermittlungen auch gegen Peugeot Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen Peugeot wegen möglichen Betrugs bei Abgaswerten. Zuvor hat die Behörde im Fall mitgeteilt, keine Hinweise auf falsche Werte entdeckt zu haben. weiterlesen ...
Laden ...