Elektroindustrie26.04.2017 11:24 Toshiba will seine Wirtschaftsprüfer von PWC offenbar rauswerfen Eingeweihten zufolge will der japanische Industriekonzern Toshiba seine Wirtschaftsprüfer von der Gesellschaft PriceWaterhouseCoopers austauschen. Ziel ist, doch noch eine Bilanz mit Prüfsiegel vorlegen zu können. weiterlesen ... Atomkraft10.04.2017 08:47 Frankreich will sein ältestes Atomkraftwerk schließen Frankreich will das umstrittene Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Südwesten Deutschlands schließen - allerdings erst, wenn der ebefalls mit Problemen kämpfende Europäische Druckwasserreaktor EPR am Ärmelkanal ans Netz geht. weiterlesen ... ​Energiewirtschaft07.04.2017 11:41 Toshibas Krise: Washington gefällt Verkauf von Westinghouse nicht Der japanische Industrieriese Toshiba will seine amerikanische Atomkrafttochter Westinghouse abstoßen, um sich selbst sanieren zu können - doch die Regierung von Donald Trump will sich jetzt offenbar querlegen. weiterlesen ... Chiphersteller03.04.2017 11:57 Apple, Amazon und Google wollen Toshibas Chipsparte Der japanische Industrieriese Toshiba will seiner eigenen Sanierung mit dem Verkauf seiner hochlukrativen Sparte für Speicherchips einen großen Schritt näher kommen. Jetzt treten drei namhafte Interessenten in den Kreis der Bieter ein. weiterlesen ... Energiewirtschaft30.03.2017 17:14 Toshibas Rettungsplan: Westinghouse in die Pleite, Chipsparte abstoßen Der japanische Industriekonzern Toshiba arbeitet weiter intensiv an der eigenen Rettung. Der erste Schritt ist schon entschieden: Atomkraftsparte Westinghouse geht in die Insolvenz. Danach ist der Verkauf von Anteilen an der hochprofitablen Sparte für Speicherchips geplant. weiterlesen ... Energiewirtschaft29.03.2017 16:26 Milliardenverlust beim deutschen Energieriesen EnBW Jahrzehntelang bescherte die Atomkraft großen Stromriesen üppige Gewinne - jetzt drücken sie die Kosten für den Atommüll und die Entsorgung von Kraftwerken tief in die Verlustzone. Jüngstes Beispiel ist EnBW, dem ein Drittel an der niederösterreichischen EVN gehört. weiterlesen ... Atomkraft28.03.2017 17:58 Verlustbringer Atomkraft: Toshiba will Westinghouse in die Pleite schicken Atomkraft ist für Energieriesen längst keine Gelddruckmaschine mehr: Japans Industriekonzern Toshiba will jetzt seine Atomkrafttochter Westinghouse abstoßen. Das US-Unternehmen steckt tief in den roten Zahlen, während die Japaner selbst mit milliardenschweren Abschreibungen nach der Katastrophe von Fukushima zu kämpfen haben. weiterlesen ...
Laden ...