Cybersicherheit15.12.2016 07:30 Erfolgreich gegen Cyberangriffe mit einer Anti-Cloud-Strategie Die Wiener Firma Radarservices hat sich auf die rasend schnelle Erkennung von Cyberangriffen spezialisiert – und stößt auf enorme Nachfrage in der Industrie. Der Grund: Radarservices ignoriert das übliche Gerede der IT-Berater rund um das Thema "Cloud" vollkommen. Und setzt auf Dienste, bei denen sensible Daten das Firmengelände niemals verlassen. weiterlesen ... Standorte12.12.2016 07:30 Syngroup setzt auf Großbritannien - trotz Brexit Österreichs größter Industrieberater erwartet weiterhin gute Geschäfte in Großbritannien – und erklärt, wie man auch hierzulande in Zeiten des Nullwachstums seine Erträge steigern kann. weiterlesen ... Produktionswettbewerb Fabrik201607.12.2016 10:42 Kostwein, Kapsch Components, EKB, Rosenbauer: Das sind die Schöpfer der Zukunft Sie tragen das Lean-Gen in sich. Die Digitalisierung steckt ihnen im Blut: Vier Produktionsmanager trafen sich im Finale von Fabrik2016, Österreichs härtestem Produktionswettbewerb, zum Schlagabtausch. Was wir von den Herolden der digitalen Zeitrechnung lernen können. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik28.11.2016 21:24 Berlin verstärkt den Schutz von Hightechfirmen vor Übernahmen aus China Die deutsche Regierung will vor allem Hightech-Unternehmen besser vor unerwünschten Übernahmen schützen. Dafür soll das Außenwirtschaftsrecht reformiert werden. "Wir wollen keinen Protektionismus, aber faire Wettbewerbsbedingungen", erklärt dazu das Wirtschaftsministerium. weiterlesen ... Anlagenbau22.11.2016 09:49 Übernahme von Aixtron wackelt doch: Bedenken auch in den USA Nach Bedenken von US-Behörden wackelt die Übernahme des Anlagenbauers durch eine chinesische Firma. An dem Deal gibt es auch Deutschland massive Kritik. Aixtron fertigt Anlagen für Chips, die sowohl zivil als auch für die Steuerung von Waffensystemen verwendet werden können. weiterlesen ... Maschinenbau14.11.2016 17:55 Oberösterreichischer Anlagenbauer Kuag ist pleite Immer stärker wurde der Druck asiatischer Konkurrenten, dann blieben auch die Aufträge der Kunststoffindustrie aus - und jetzt ist der Hersteller Kuag pleite. Eine Sanierung des in der Nähe von Linz ansässigen Unternehmens sei nicht beabsichtigt, heißt es bei Creditreform. weiterlesen ... Bauindustrie14.11.2016 15:30 GLS-Pleite: Gewerkschaft gibt Dumpingpreisen der Baufirma die Schuld Mit Billigpreisen in den Markt reinfahren und dann dem Auftraggeber die Schuld an der eigenen Insolvenz zu geben sei nicht fair, heißt es seitens der Baugewerkschaft anlässlich der Pleite der oberösterreichischen Baufirma GLS. Zuvor hat GLS die Asfinag für die eigene Pleite verantwortlich gemacht. weiterlesen ...
Laden ...