Chemische Industrie 01.02.2020 19:53 Coronavirus: Tiroler Wolftank-Adisa leidet unter Epidemie in China Die Tiroler Wolftank-Adisa leidet in China an den Restriktionen durch die Coronavirus-Epidemie. Der Betriebsurlaub am Standort in China wurde soeben verlängert. Bei längeren Verzögerungen drohen "signifikante Einbußen", so das Unternehmen. weiterlesen ... Chemische Industrie 03.12.2019 13:47 Glyphosatverbot könnte in Österreich ab Jänner in Kraft treten Das Glyphosatverbot in Österreich könnte mit 1. Jänner 2020 in Kraft treten. Das Umweltministerium berichtet von einer großen Rechtsunsicherheit, Umweltorganisationen jubeln. weiterlesen ... Nahrungsmittelindustrie 10.10.2019 15:34 Agrana setzt vermehrt auf Produktion von Biokraftstoffen Verluste im Segment Zucker sind der Grund dafür, dass der Nahrunsmittel- und Industriegüterkonzern Agrana jetzt vermehrt auf die Produktion von Bioethanol setzen will. weiterlesen ... Chemische Industrie 01.10.2019 14:15 Bayer will über 25 Milliarden Euro für Agrarforschung ausgeben Bayer will in den kommenden zehn Jahren mehr als 25 Milliarden Euro für die Entwicklungen in seiner Agrarsparte investieren:Es seien "bahnbrechende Innovationen nötig". weiterlesen ... Personalia 11.09.2019 13:37 Bayer schickt zwei Vorstände nach Hause Chemieriese Bayer reduziert seinen Vorstand ab dem kommenden Jahr von sieben auf fünf Mitglieder. Wegen eines laufenden Effizienzprogramms scheiden die Vorstände Hartmut Klusik (63) und Kemal Malik (56) aus. weiterlesen ... Chemieindustrie 21.08.2019 13:46 Bayer: Mit einem Milliardenverkauf gegen hohe Schulden Den weltgrößten Chemiekonzern beschäftigen nach der Megaübernahme des umstrittenen Agrarchemiekonzerns Monsanto hohe Schulden. Die Sparte für Tierarzneimittel mit 3.700 Beschäftigten wird jetzt um 7,6 Milliarden Dollar in die USA verkauft. "Damit verschwindet ein urdeutsches Unternehmen von der Bildfläche", sagen Kritiker. weiterlesen ... Chemische Industrie 31.07.2019 12:13 Bayer "im Haifischbecken" amerikanischer Anwälte Der weltgrößte Chemiekonzern bezeichnet seine Jahresprognose als "zunehmend ambitioniert": Die Megaübernahme des Agrarriesen Monsanto entwickelt sich zunehmend zum gefährlichen Bumerang. Eine ganze Armee aus Anwälten will mit Klagen gegen Bayer Milliarden verdienen. weiterlesen ...
Laden ...