Experten-Blog

Von A wie Augmented Reality bis Z wie Zerspanung:
Erfahren Sie, was Produktionsmitarbeiter, Industrielenker und Wirtschaftstreibende über
industrierelevante Themen zu sagen haben.

TH

Der Kunde handelt nicht rational

Der Kunde ist kein Homo Oeconomics, der rational denkt und vollständig informiert handelt. Er ist oft durch ganz andere Aspekte geleitet und weiß meist nicht spontan, was etwa ein Glas Marmelade kostet. Durch Behavioral Pricing kann man Kunden besser verstehen und damit auch bedienen.

Mitarbeiter als Verbesserungs-Manager

Die Mitarbeiter eines Unternehmens sind Experten in ihrer täglichen Arbeit. Sie wissen am besten, wo Verbesserungen möglich und notwendig sind. Damit dieses Potential ausgeschöpft wird, müssen Vorschläge der Mitarbeiter erfasst und in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden. Hier kommen Kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) ins Spiel.

TH

Preisfindung für Neuprodukte und Innovationen

Im Innovationsprozess wird das Thema Preisfindung häufig stiefmütterlich behandelt. Aussagen wie „in drei Wochen stellen wir das neue Produkt auf der Messe vor, da hätten wir gerne den Preis“, sind nicht selten. Ein solcher "Schnellschuss" kann aber nach hinten losgehen.

TN

Instandhaltung 4.0: Bessere Produktqualität und Anlagenverfügbarkeit

Für den Erfolg produzierender Unternehmen ist neben einer optimalen Qualität der Produkte auch eine hohe Verfügbarkeit der Produktionsanlagen bei minimalen Kosten von großer Bedeutung. Das Forschungsprojekt „Instandhaltung 4.0“ unter der Konsortialführerschaft der TU Wien adressiert diese Herausforderung.

TH

Der Preiswasserfall

Wie kann man Rabatte, Boni und Zahlungsbedingungen optimal einsetzen? Dr. Thomas Haller, Managing Partner bei Simon-Kucher & Partners in Wien, erklärt den so genannten Preiswasserfall, der dabei hilt, häufig übersehene Gewinnpotenziale zu realisieren und optimale Preise zu erreichen.

TH

Marktorientierte Preise für Industriegüter

Es ist nicht einfach, attraktive Preise mit komplexen Industriegütern zu erzielen, denn sehr viele Faktoren machen die Preisgestaltung sehr schwierig. Dr. Thomas Haller und Dr. Rainer Meckes von Simon-Kucher & Partners, erklären, wie Sie dieses Problem lösen.