Stefan Bergsmann

Warum die neue TU Linz gebraucht wird

Linz soll nach dem Wunsch der Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode eine eigene Technische Universität (TU) bekommen. Sie soll den Fokus auf Digitalisierung legen, zusätzliche universitäre Ausbildungsplätze schaffen und damit den Bedarf an Fachkräften decken. Doch die gesamte universitäre Landschaft samt Wissenschaftsrat und Forschungsrat sprechen sich gegen dagegen aus. Stefan Bergsmann, Geschäftsführer Horváth & Partners Österreich, fragt sich, warum: Ist es bloßer Reflex der Mitbewerber aus Angst vor budgetären Einschränkungen oder Neid auf den boomenden Technolgie-Standort Oberösterreich?