Johannes Schneider

Was tun in der „agilen Krise“?

Schneller, höher, weiter. Die wirtschaftliche Großwetterlage der letzten Jahre war von einem zentralen Thema geprägt: Aufschwung. Für die kommenden Jahre zeichnen die Prognosen ein weniger vielversprechendes Bild. Wie soll das Management auf diese Herausforderung reagieren?