Pneumatik

Festo kooperiert mit REGRO

DI Rainer Ostermann, Country Managervon Festo Österreich, freut sich über die Kooperation: "Rexel und Festo setzen auf eine internationale Kooperation im Vertrieb – wir freuen uns, diese Zusammenarbeit mit REGRO nun auch in Österreich zu forcieren." Durch die Vertriebskooperation sichert sich Festo einen weiteren Vertriebskanal für sein erfolgreiches Pneumatik-Standardangebot.

Für REGRO ist die Sortimentserweiterung im Bereich Fluidtechnik laut Ing. Michael Huber, Leiter des Industriegeschäfts bei REGRO, "die optimale Ergänzung unseres Industrie-Portfolios."

Zu den neuen Festo Produkten im REGRO-Programm zählen unter anderem die mit selbsteinstellender pneumatischer Endlagendämpfung erhältlichen Normzylinder DSBC. Außerdem sind Ventile aus der VS-Ventilfamilie sowie das zugehörige Wartungsmaterial, Schläuche und Verschraubungen über REGRO bestellbar. Mit diesen Produkten wollen Festo und REGRO Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebranchen ansprechen.