Ansichtssache

Die Top 10 der heimischen Zulieferer

wheel tire car rim closeup automotive isolated photo steel new circle vehicle technology automobile modern transport disk shiny design drive speed transportation alloy detail auto sport road metal tyre gold yellow truck rubber presentation change graphic clean equipment round decorative texture beauty professional beautiful background shop jewel fast concept shine wheel tire car rim closeup automotive isolated photo steel new circle vehicle technology automobile modern transport disk shiny design drive speed transportation alloy detail auto sport road metal tyre gold yellow truck rubber presentation change graphic clean equipment round decorative texture beauty professional beautiful background shop jewel fast concept shine
© sector_2010 - Fotolia

Und gleich das nächste starke Jahr: Um gut sechs Prozent steigerten die größten Automotive-Unternehmen Österreichs ihre kumulierten Umsätze 2014 gegenüber dem Vorjahr - nach Steigerungen um mehr als vier Prozent bereits im letzten Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt das INDUSTRIEMAGAZIN-Ranking der größten Automotive-Unternehmen Österreichs. 13 der Top-50-Firmen wuchsen sogar zweistellig. Mit einem Umsatzplus von 37 Prozent schlug die Salzburger Mubea Carbo Tech 2014 alle anderen um Längen, gefolgt von der Grazer Ventrex Automotive mit einem Zuwachs um knapp 30 Prozent.

Nichts geändert hat sich an der Spitzengruppe der Top Ten. Sie alle konnten darüber hinaus ihre Umsätze gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr weiter steigern - mit Ausnahme der MAN Truck & Bus, die ein ähnlich unangenehmes Geschäftsjahr hinter sich hat wie die Münchener MAN-Muttergesellschaft. Das INDUSTRIEMAGAZIN-Ranking der 50 Umsatzstärksten Automotive-Unternehmen des Landes, vollständig nachzulesen im Automotive-Spezial der Oktober-Ausgabe, basiert auch heuer wieder auf den im Firmenbuch hinterlegten Daten. Fast alle Unternehmen haben uns diese Zahlen bestätigt bzw. die aktuelleren des abgelaufenen Geschäftsjahres zur Verfügung gestellt. In den wenigen Fällen, in denen dies nicht geschah, erfolgte die Reihung nach Werten des Vorjahres.

Hier finden Sie die weltweit größten Zulieferer im Ranking.