Forschung

Androsch will Millionen in Tullner Forschungszentrum investieren

Der Industrielle und ehemalige SPÖ-Finanzminister Hannes Androsch hat seine Beteiligung an einem Forschungszentrum in Tulln angeboten. Das Interesse des Ex-Politikers an dem Millioneninvestment bestätigte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) in einem Interview mit dem Regionalsender P3tv. An dem Standort soll an Getreidesorten geforscht werden, die auch bei weniger Niederschlag gedeihen. (apa/red)