Personalia

Wintersteiger verliert Vorstandsvorsitzenden

Der Vorstandsvorsitzende des Maschinenbaukonzerns Wintersteiger, Reiner Thalacker, verlässt mit Ende September das Unternehmen. Thalacker, der drei Jahre lang an der Spitze stand, habe sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, gab das Unternehmen bekannt.

Maschinenbau Wintersteiger Menschen Top-250 Unternehmen

Seine Agenden werden vorübergehend von den anderen Vorständen Harold Kostka und Christian Rauscher übernommen. Es soll aber wieder einen Dreiervorstand geben, wer den Vorsitz übernimmt, ist laut Unternehmen noch nicht entschieden. (apa)