Windkraft

Wien Energie und EVN errichten Windpark in Oberwaltersdorf

Wien Energie und EVN errichten einen neuen Windpark in Oberwaltersdorf in Niederösterreich. Die Investition liegt bei 27 Millionen Euro. Die Anlage mit sechs Windrädern soll im Herbst in Betrieb gehen.

In Oberwaltersdorf/NÖ soll ab Herbst Ökostrom für theoretisch 12.000 Haushalte erzeugt werden. Wien Energie und EVN errichten in der Marktgemeinde im Bezirk Baden sechs Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 19,8 Megawatt. Die Gesamtinvestition beziffern die Beteiligten mit 27 Millionen Euro.

Lage im windreichen Wiener Becken

Mit seiner Lage im windreichen Wiener Becken und seiner Nähe zu Abnehmern im Großraum Wien sowie den Betrieben des Industrieviertels sei der Windpark Oberwaltersdorf "ein perfektes Beispiel für den sinnvollen Ausbau der Windenergie: regional, ökologisch und nachhaltig", so das offizielle Zitat sowohl von Wien Energie-Geschäftsführer Karl Gruber als auch von EVN-Vorstandsprecher Peter Layr zu dem Gemeinschaftsprojekt. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge