Elektromobilität

Wie E-Mobility der Ingenieurskunst in Steyr und Aspern zusetzt

Bislang ist der Motoren- und Getriebebau die Königsdisziplin der Automobilfertigung. Mit dem Siegeszug der Elektromobilität geht der Stellenwert dieser Werke verloren. Denn die Herstellung von E-Motoren ist weitaus weniger komplex – und wertschöpfungsintensiv. Was bedeutet das für die Standorte von BMW in Steyr und Opel in Aspern? Eine Analyse.

Von