Satire

Was war da los ...?

Was Prominente wirklich denken. INDUSTRIEMAGAZIN hat genau hingehört ...

Bild 1 von 36
© INDUSTRIEMAGAZIN-Grafik

Was war da los, Herr Leichtfried?

Alpbach, 24.8.: Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Patentsamtschefin Mariana Karepova traten bei den Alpbacher Technologiegesprächen zu einer Mensch-Maschine-Challenge an. Ob die Google-KI wie zuletzt wieder hochaggressiv wurde, ist nicht überliefert. Das Match ging übrigens 2:2 unentschieden aus.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© INDUSTRIEMAGAZIN-Grafik

Was war da los, Herr Leichtfried?

Alpbach, 24.8.: Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Patentsamtschefin Mariana Karepova traten bei den Alpbacher Technologiegesprächen zu einer Mensch-Maschine-Challenge an. Ob die Google-KI wie zuletzt wieder hochaggressiv wurde, ist nicht überliefert. Das Match ging übrigens 2:2 unentschieden aus.

© Industriemagazin Grafik

Was war da los, Frau May?

Kelso, Schottland, 5. Juni: Die britische Premierministerin Theresa May demonstriert höchstpersönlich, wie man die Folgen des Brexit für die britische Wirtschaft minimieren kann.

© Industriemagazin Grafik

Was war da los, Herr Eichlseder?

Am 17. Mai vereinbarten Wilfried Eichlseder, Rektor der Montanuni Leoben (links), der Generaldirektor von LUKOIL Engineering (Mitte) und Österreich-Geschäftsführer Robert Gulla (rechts) eine enge Kooperation.

© Industriemagazin Grafik

Was war da los am Rabenwaldkogel?

20. April: Der Nordische Kombinierer Willi Denifl demonstriert beim Bergbauunternehmen Imerys sein Konzept für die körperliche und psychische Fitness der Mitarbeiter.

© Siemens/IM Grafik

Was war da los, Herr Gauck?

2. März: Beim Besuch des Siemens-Gasturbinenwerks in Berlin unterhält der scheidende deutsche Bundespräsident Joachim Gauck die Lehrlinge mit Schnurren aus seiner Amtszeit.

© Industriemagazin Grafik

Was war da los, Herr Kern?

22. Februar: Beim Besuch des Flugzeugausstatters F. List umwirbt Bundeskanzler Christian Kern die ehemalige Kernwählerschaft.

© Industriemagazin Grafik

Was war da los, Monsier Hollande?

Chatenois, 20. Jänner: Der scheidende französische Staatspräsident Francois Hollande beweist in der Möbelfabrik „WM88“ erneut sein legendäre Gespür für die werktätige Klasse.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Was war da los, Herr Kern?

Wien, 29. November: Führende europäische Sozialdemokraten* präsentieren "10 Punkte für ein soziales Europa". Über den elften diskutieren sie noch.

*v.li.: Sigmar Gabriel (D), Christian Kern (A), Stefan Löfven (S)

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Echte Astronauten bei der Amag

Ranshofen, 5. Oktober: Unmittelbar nach ihrer Landung im neuen Warmwalzwerk der Amag sorgen die Astronauten Chris Hadfield (li.), Carmen Köhler und Carl Walz für die passenden Aphorismen.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Was war da los, Herr Kern?

Am 7. September fand sich der oberste Arbeiterführer zur Stippvisite im Wiener Elektronikwerk Siemens ein. Prompt wurde dsa Bundeslied der Arbeiterschaft angestimmt.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Was war da los, Herr Mitterlehner?

MedAustron-Geschäftsführer Alfred Zens (ganz links) übergibt am 19. August in Anwesenheit von Vizekanzler und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Landeshauptmann Erwin Pröll und MedAustron-Aufsichtsratsvorsitzendem Klaus Schneeberger einen Bestrahlungsraum der Öffentlichkeit.

© ÖHV/ KLIMPT

Was war da los, Herr Raidl?

11. Mai, Wien: Beim Nachhaltigkeitsfrühstück der Österreichischen Hagelversicherung machen sich einige der Anwesenden* ihre eigenen Gedanken.

* v. l. n. r.: OeNB-Präsident Claus Raidl, Kardinal Christoph Schönborn, Kurt Weinberger (CEO Österreichische Hagelversicherung), Johanna Rachinger (Generaldirektorin Nationalbibliothek) und Franz Stefan Hautzinger (Vorsitzender AMA-Verwaltungsrat).

© Industrie

Was war da los in Schwechat?

11. März, Flughafen Wien-Schwechat: Der brandneue Bombardier-Flieger CS100 absolvierte erfolgreich seine Erstlandung. Die Bombardier Transportation Austria-Geschäftsführung zeigte sich enthusiasmiert*.


* Christian Diewald (li.) mit Bruno Kittner.

© PARLAMENTSDIREKTION / JOHANNES ZINNER

Was war da los, Frau Bures?

Wien, 24. Februar: Beim virtuellen Rundgang durch den künftigen Sitzungssaal des Parlaments mit Nationalratspräsidentin Doris Bures* hängen einige ihren eigenen Gedanken nach.

 

* mit den Nationalratsabgeordneten Erwin Spindelberger (S) und Christian Hafenecker (F).

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Was war da los, Herr Schelling?

Wien, 1. Januar: Anlässlich der Präsentation der so genannten antragslosen Familienbeihilfe bekamen Familienministerin Sophie Karmasin und Finanzminister Hans-Jörg Schelling zwei Babys in die Hand gedrückt.

© EPA/Osman Orsal/Pool

Was war da los am Bosporus?

Samstag, 14. November: Am Tag vor dem G20-Gipfel in Antalya laufen sich die Regierungschefs Ahmet Davutoglu und Shinzo Abe in Istanbul schon einmal warm.

 

* "Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen." Japanisches Sprichwort

 

© Silvia Druml

Was war da los in Göttweig?

Stift Göttweig, 16. Oktober: Mit der Segnung der Zunftfahne wählte die Österreichische Abfallwirtschaft den heiligen Franziskus zu ihrem Schutzpatron. In passendem Rahmen, versteht sich.*

 

* Prior Pater Maximilian, Faehnrich Harald Hopperger, Obmann Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Tirol, Fahnenpatin Barbara Zitterbart, Ausschussmitglied Fachverband Entsorgungs- und Ressourcenmanagement (FV E&R), Helmut Ogulin, Obmann FV E&R (v. li.)

 

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag

Was war da los in Hernals?

Wien, 16. September: Bei der Gleichenfeier des massiv erweiterten Manner-Produktionsgebäudes sind nicht alle Beteiligten* bei der Sache...

 

* Dompfarrer Toni Faber, Manner-Vorstand Albin Hahn, Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Aufsichtsratspräsident Carl Manner, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Manner-Vorstand Thomas Gratzer (v.li.)

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH / BMVIT

Was war da los in Aspern?

Wien, 24. August: Wiens Spitzenpolitiker* eröffnen die erste Pilotfabrik für Industrie 4.0.

 

* Bürgermeister Michael Häupl, Bundesminister Alois Stöger und Vizebürgermeisterin Renate Brauner mit TU-Professor Friedrich Bleicher (v. li.) 

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Was war da los in Favoriten?

Wien, 9. Juni: Der Generalsekretär des Zentralkomitees, Genosse Faymann, überprüft höchstpersönlich das Erreichen des Ablieferungssolls der Plunderhörnchen-Brigade im VEB Ankerbrot*.

 

*links: Vorstand Peter Ostendorf

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Was war da los, Herr Albrecht?

Flughafen Wien, 18. Mai: Der neue Austrian-Vorstand um den designierten CEO Kay Kratky* verabschiedet Jaan Albrecht. Guter Anlass für ein erstes Teambuilding.

 

* CCO Andreas Otto, Tyrolean-GF Klaus Froese, Kay Kratky, CFO Heinz Lachinger und CEO Jaan Albrecht

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag
©
©
© IST Austria
©
© Archiv
© Archiv
© Ökosoziales Forum/IM Grafik
© KTM/IM Grafik
© ATB/IM Grafik
© Post AG/IM Grafik
© checkrobin.com/IM Grafik
© MKV/IM Grafik
© Volkswagen/IM Grafik
© Michael Hetzmannseder/IM Grafik