Stahlindustrie

Voestalpine: Sämtliche Vorstandsmandate bis 2019 verlängert

Die Vorstandsbesetzung beim börsenotierten Stahl- und Technologiekonzern Voestalpine bleibt bis 2019 unverändert.

Der Aufsichtsrat habe die mit Ende März 2014 auslaufenden Mandate der fünf Vorstände in seiner heutigen Sitzung um weitere fünf Jahre verlängert, teilte das Unternehmen heute, Freitag, in einer Aussendung mit.

An der Konzernspitze stehen Wolfgang Eder, seit 1995 im Vorstand und seit 2004 Vorsitzender, als CEO und Leiter des Bereichs Steel Division, Robert Ottel als Finanzchef, Franz Rotter als Leiter der Special Steel Division, Franz Kainersdorfer als Chef der Metal Engineering Division sowie Herbert Eibensteiner als Leiter der Metal Forming Division. (APA)

Verwandte tecfindr-Einträge