Batteriehersteller

Varta verlängert Vertrag mit Vorstandschef Schein

Der zur Industriegruppe von Michael Tojner gehörende deutsche Batteriehersteller hat den Vertrag mit Vorstandschef Herbert Schein vorzeitig um fünf Jahre verlängert. Der Manager leitet nun bis 2026 das Unternehmen.

Batteriehersteller Varta Montana Tech Personalia Michael Tojner

Der deutsche Batteriehersteller Varta hat den Vertrag mit Vorstandschef Herbert Schein vorzeitig um fünf Jahre bis 2026 verlängert. Das habe der Aufsichtsrat beschlossen, teilte Varta mit. Der 55-Jährige hatte das Unternehmen aus Ellwangen 2017 an die Börse zurückgeführt. Schein arbeitet seit 1991 für Varta und ist steht seit 2007 an der Spitze des Unternehmens. Kernaktionär von Varta ist der österreichische Investor Michael Tojner. (reuters/apa/red)