Mineralölindustrie

Transalpine Ölleitung TAL will Partnerschaft mit dem Hafen von Triest ausbauen

Die über die österreichischen Alpen verlaufende Transalpine Ölleitung TAL will ihre "strategische Partnerschaft" mit dem Hafen von Triest ausbauen. Diese Woche hat der 20.000. Tanker der (TAL in Triest angelegt.

Der Öltanker RAVA, der rund 80.000 Tonnen Rohöl transportieren kann, hat als 20.000. Tanker der Transalpinen Ölleitung (TAL) in Triest angelegt. Insgesamt wurden über die TAL seit Betriebsbeginn im Jahr 1967 bereits 1,5 Mrd. Tonnen Öl über die Alpen gepumpt. Zum 300. Geburtstag des Hafens will die TAL-Gruppe die Zusammenarbeit intensivieren, hieß es in einer Aussendung.

Die Zahl der gelöschten Tanker zeige "auch die wichtige strategische Partnerschaft zwischen dem Hafen Triest und der TAL, die wir weiter ausbauen wollen", sagte Alessio Lilli, General Manager der TAL-Gruppe. Die internationale TAL-Gruppe - bestehend aus drei Ländergesellschaften in Österreich, Deutschland und Italien - trage zwei Drittel des Volumens bei, das im Hafen von Triest umgeschlagen werde.

Im Jahr 2019 will man "mehr als 40 Mio. Tonnen vom Hafen Triest zu acht Raffinerien in Österreich, Deutschland und der Tschechischen Republik befördern", kündigte Lilli an. Im Vorjahr wurden 41,6 Mio. Tonnen Rohöl transportiert. 2019 sollen in Österreich 2,4 Mio. Euro investiert werden, 2018 lag der Umsatz der TAL in Österreich bei 24 Mio. Euro. Insgesamt nimmt die TAL-Gruppe heuer 17 Mio. Euro für Investitionen in die Hand.

White Paper zum Thema

Die TAL ist eine 753 Kilometer lange Leitung, die den Rohölbedarf von Österreich laut eigenen Angaben zu 90 Prozent deckt. Die TAL speist auch Rohöl in die Adria-Wien-Pipeline ein, welche die Raffinerie in Schwechat bei Wien beliefert. In Österreich beschäftigt das Unternehmen 25 Mitarbeiter, die Österreich-Zentrale befindet sich in Kienburg in Matrei in Osttirol. Zur Überwindung des höchsten Punktes der Ölleitung am Felbertauern bei 1.600 Metern Seehöhe befinden sich in Matrei in Osttirol zwei Pumpstationen. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge