Logistik

TGW Logistics Group auf rasantem Wachstumskurs

Die TGW Logistics Group mit Sitz in Wels verzeichnet ein Wachstum von 28,17 Prozent im Geschäftsjahr 2014/15. Da auch in den nächsten Jahren mit ähnlichen Ergebnissen gerechnet wird, baut das Unternehmen jetzt den Standort Wels aus und sucht rund 330 zusätzliche Mitarbeiter.

Logistik TGW Logistics Group Georg Kirchmayr Logistik Wachstum

Georg Kirchmayr, Präsident der TGW Logistics Group, freut sich über die Entwicklung des Unternehmens.

TGW Logistics ist ein weltweit führender Anbieter von hochdynamischen, automatisierten und schlüsselfertigen Logistiklösungen. Das Unternehmen realisiert unter anderem Intralogistiklösungen für adidas, H&M, Mango und Amazon.

„Wir haben in den letzten Jahren ein klares Ziel verfolgt und dieses haben wir erreicht: Wir haben uns vom Lieferanten mechanischer Komponenten und Anlagen zum Generalunternehmer entwickelt und unsere Kompetenzen innerhalb des Unternehmens aufgebaut und sind damit weltweit erfolgreich.“, so Georg Kirchmayr, Präsident der TGW Logistics Group. Der Erfolg sei vor allem auch auf die verstärkte Tätigkeit im Onlinehandel zurückzuführen.

Aufgrund des Erfolges und rasanten Wachstums und den Prognosen für die Zukunft reichen die rund 2500 Mitarbeiter in den Niederlassungen in 15 Ländern nun nicht mehr aus. In nächster Zeit werden 330 neue Mitarbeiter für die TGW-Gruppe aus verschiedenen Branchen gesucht, 180 davon für Wels. Dort wird der Hauptstandort ausgebaut: Während der nächsten drei Jahre wird auf dem neuen 75.000 m2 großen Areal als erste Baustufe ein 10.000 m2 großer Gebäudekomplex entstehen. Im Jahr 2018 sollen dort  600 TGW-Mitarbeiter in die neuen Räumlichkeiten Platz finden.

Verwandte tecfindr-Einträge