Personalia

SW Umwelttechnik erhält neuen Finanzvorstand

Das Klagenfurter Unternehmen SW Umwelttechnik erhält einen neuen Finanzvorstand. Der 37 Jahre alte Ungar Janos Vaczi wird diese Funktion übernehmen. Vaczi ist seit 2004 in der SW Umwelttechnik Gruppe tätig.

SW Umwelttechnik Maschinenbau Menschen

Janos Vaczi begann seine berufliche Tätigkeit bei der KPMG Hungária in Budapest im Bereich der Wirtschaftsprüfung. Seit 2004 ist er bei SW Umwelttechnik Leiter des Konzerncontrolling. Er verantwortete den Ausbau des monatlichen und vierteljährlichen IFRS-Berichtswesens der SW Umwelttechnik Gruppe, sowie den Aufbau der Buchhaltung und des Controllings in den ungarischen und rumänischen Tochtergesellschaften.

Das Vorstandsmandat von Bernd Wolschner endet mit Ende 2015. Vacsi wird dann seine Position übernehmen, ab 2016 wird das Unternehmen also wieder von zwei Vorständen geführt, eben von Vaczi und von Klaus Einfalt, der seit 2008 Vorstandsmitglied ist. (apa)

Verwandte tecfindr-Einträge