Feuerwehrausrüster

Rosenbauer meldet neuen Großauftrag aus Dubai

Die Oberösterreicher liefern 22 Löschfahrzeuge der Baureihe "Panther 8x8" nach Dubai. Der Flughafen der Stadt setzt seit rund drei Jahrzehnten auf Rosenbauer.

Die börsennotierte Rosenbauer International AG hat einen Auftrag in den Vereinigten Arabischen Emiraten an Land gezogen. Der oberösterreichische Löschfahrzeughersteller liefert weitere 22 "Panther 8x8" und drei Rettungstreppen an den Dubai International Airport, wie das Unternehmen mitteilt. Einen Kaufpreis nennt Rosenbauer nicht.

Der gemessen an den Passagierzahlen weltweit frequenzstärkste Flughafen setzt den Angaben zufolge seit Ende der 1980er-Jahre auf Löschfahrzeuge aus Oberösterreich und betreibt bereits eine "Panther"-Flotte mit zehn Fahrzeugen. (apa/red)

Aktuell zu Rosenbauer:
Rosenbauer erwartet nach einem schwierigen Jahr einen neuen Rekordumsatz >>
Linzer Premiere für erstes elektrisches Feuerwehrauto Europas >>

White Paper zum Thema

Übrigens war auch dieses Unternehmen auf dem INDUSTRIEKONGRESS 2018 vertreten. Hier der Rückblick: Das war der Industriekongress 2018 >>