Standorte

Rosenbauer eröffnet einen Neubau am Züricher Standort

Der Feuerwehrausrüster Rosenbauer investiert in ein neues Produktionsgebäude in der Nähe von Zürich. Das Zentrum des Standortes bildet eine Werkstatt mit vier Bahnen von jeweils 24 Metern Länge sowie neue Maschinen zur Blechbearbeitung.

Rosenbauer Rosenbauer International Feuerwehrausrüster Standort Schweiz

Im Bild: Der heimische Feuerwehrausrüster Rosenbauer hat umgerechnet 4,6 Millionen Euro in ein neues Gebäude am Schweizer Standort Oberglatt in der Nähe von Zürich investiert.

Der Feuerwehrausrüster Rosenbauer hat fünf Millionen Schweizer Franken (4,60 Mio. Euro) in ein neues Gebäude am Schweizer Standort Oberglatt nahe Zürich investiert.

Auf 2.300 Quadratmetern schuf die Tochter des internationalen Rosenbauer-Konzerns Platz für 30 Mitarbeiter. Heute Freitag erfolgte die Eröffnung, teilte das Unternehmen in einer Ausendung mit.

Der wichtigste Teil des Neubaus sei die Werkstatt mit ihren vier Bahnen von jeweils 24 Metern Länge und sechs Metern Höhe sowie neuen Blechbearbeitungsmaschinen.

Eckdaten zum Unternehmen

Rosenbauer Schweiz hat ihren Sitz in Oberglatt in der Nähe von Zürich. Die Tochtergesellschaft von Rosenbauer ist seit 40 Jahren in der Schweiz und in Lichtenstein tätig. Knapp 30 Mitarbeiter, davon zwei Lehrlinge, erwirtschaften einen Umsatz von 20 Millionen Schweizer Franken. (red)

White Paper zum Thema

Verwandte tecfindr-Einträge