Personalia

Roland Ziegler neuer Sprecher des Bundesverbands Elektromobilität Österreich

Beim BEÖ, der der Interessensvertretung für Elektromobilität, übernimmt EVN-Manager Roland Ziegler die Nachfolge von Jürgen Halasz.

Beim Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) übernimmt Roland Ziegler (54) als Sprecher des Vorstands ab sofort die Nachfolge von Jürgen Halasz.

Halasz werde sich nach knapp drei Jahren aus dem BEÖ-Vorstand zurückziehen und sich verstärkt seinen Tätigkeiten bei der Wien Energie zuwenden, teilte der BEÖ mit.

Ziegler ist bei der EVN für Energie-Dienstleistungen verantwortlich und seit eineinhalb Jahren Mitglied des BEÖ-Vorstands. Der BEÖ vertritt die Interessen von elf österreichischen Energieversorgern beim Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur für Elektro-Fahrzeuge. (apa/red)