Schunk

Robotertechnologietage 2015

Erstmals lädt Schunk gemeinsam mit den führenden Roboterherstellern von 19. bis 20. Mai 2015 zu den Robotertechnologietagen Gripping Meets Robotics ein. Der Pionier in der Greiftechnik sowie die bedeutendsten Roboterhersteller bieten mit dieser Veranstaltung vielseitige Technologie- und Anwendervorträge und schaffen die erste Plattform für den Technologietransfer von Roboteranwendern in ganz Österreich.

Event-Vorschau Schunk Robotik

Als Gastgeber feiert das Familienunternehmen Schunk doppelt Premiere. Die ersten Robotertechnologietage bilden den Auftakt einer zukünftigen Veranstaltungsreihe im Tec-Center der neuen österreichischen Vertriebszentrale der Schunk Intec GmbH. Schunk ergreift zusammen mit den namhaften Roboterherstellern ABB,  Fanuc, Kuka, Stäubli und Yaskawa die Gelegenheit und bringt ein lang gehegtes Konzept zur Umsetzung. „Von Seite der Robotik gibt es schon länger das Bestreben einer Plattform dieser Art –  unabhängig von Herstellern und Branchen – ins Leben zu rufen. Die Firma Schunk als  Spezialist für Greifsysteme kann dieser Plattform nun den optimalen Standort im Zentrum von Oberösterreich anbieten“, freut sich DI (FH) Christian Binder, Geschäftsleiter von Schunk Österreich.

An den beiden Veranstaltungstagen werden ausschließlich Technologie- bzw. Anwendervorträge gehalten. Zusätzlich stellen alle Roboterhersteller bewegte Roboterzellen aus, um die modernen Möglichkeiten der Robotik und Handhabungstechnik live zu demonstrieren. Der neue Schunk -Vertriebsstandort glänzt dafür durch modernste Infrastruktur.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt unter anderem zur Einstimmung an jedem Veranstaltungsmorgen ein Frühstücksbrunch mit Live-Cooking. Der zweite Tag klingt dann mit einer gemütlichen Abendveranstaltung in familiärer Atmosphäre aus, ganz wie es Schunk entspricht. „Es ist uns ein großes Anliegen diese neue Plattform des Technologietransfers in einen entspannten Rahmen zu bringen. Das Event muss den Nutzen des Anwenders in den Vordergrund stellen. Es ist zur Information und zum angenehmen Austausch an Erfahrungen und Gedanken gedacht“, so Christian Binder abschließend.

Eine zusätzliche Synergie für die Veranstalter ist, dass die Gripping Meets Robotics zeitgleich zur Fachmesse Smart Automation Austria in Linz stattfindet. Schunk bietet den Besuchern nach Voranmeldung einen kostenlosen Transfer zur Messe vom Tec-Center Allhaming, das direkt an der Autobahnabfahrt liegt und somit perfekt an die A1 angeschlossen ist.

Verwandte tecfindr-Einträge