Autozulieferer

Preis für Palladium bewegt sich Richtung 3000 Dollar

Autozulieferer brauchen Palladium für die Herstellung von Katalysatoren - doch der Preis für das Edelmetall klettert auf immer neue Höchststände.

Das für Autokatalysatoren benötigte Palladium verteuert sich um 2,1 Prozent und ist mit 2.847,50 Dollar (2.618,4 Euro) je Feinunze so teuer wie nie. Es profitiere vom anhaltenden Nachfrageüberhang und der wegen der Coronavirus-Epidemie generellen Attraktivität der Edelmetalle, sagt Analyst Jigar Trivedi vom Brokerhaus Anand Rathi. (reuters/apa/red)

Aktuell aus dem Markt:
Gold kostet jetzt 1.635 Dollar je Feinunze >>  
Kurs von Bitcoin zeitweise wieder über 8.000 Dollar >>