Konrad Fankhauser, Geschäftsführung und HRM bei die Berater®, ist Personalverantwortlicher und leitet seit vielen Jahren den Bereich Outplacement. Zu seinen aktuellen Arbeitsschwerpunkten zählen Prozessberatung bei Stellenabbau und Kündigung, Führungskräftecoaching, Potenzialanalysen, Karrierecoaching und Recruiting von neuen MitarbeiterInnen. Er ist neben seiner Tätigkeit im Personalmanagement auch Referent und Fachbuchautor.

Unternehmenskultur

Outplacement: Neue Perspektiven bei Stellenabbau und Kündigung

Durch einen fairen Trennungsprozess bleibt die Motivation und Identifikation der verbleibenden Belegschaft mit dem Unternehmen erhalten.

Als Experte für Veränderungsprozesse mit jahrzehntelanger Erfahrung liefern wir nicht nur praxistaugliche Prozessberatung, sondern auch ein auf die Bedürfnisse der von Kündigung betroffenen Person individuell abgestimmtes Karrierecoaching. Raus aus der Krise, lautet die Devise. Mit dem großen Ziel vor Augen, möglichst bald und ohne große finanzielle Verluste ein berufliches Comeback feiern zu können.

"Stellenabbau und Kündigungen verursachen naturgemäß einige Turbulenzen und Unruhe im Betrieb. Vergessen Sie deshalb aber nicht auf die verbleibende Belegschaft!", so Konrad Fankhauser.

Unterstützung für das Management, HR-Verantwortliche und Führungskräfte

Im Kontext der Prozessberatung für Unternehmen bei der Vorbereitung und Umsetzung von Outplacements richten wir ein besonderes Augenmerk auf die verbleibende Belegschaft. Mit der nötigen Umsicht und dem Bemühen um einen fair gestalteten Trennungsprozess gelingt es, die Motivation und Identifikation der verbleibenden Belegschaft mit dem Unternehmen zu erhalten.

Die Nutzenaspekte für Unternehmen

  • Vermeidung von Negativpropaganda durch Medien, Betroffene, KundInnen, Banken und Lieferanten
  • Stärkung der Glaubwürdigkeit des Managements und Stärkung der Unternehmenskultur durch gelebte Wertschätzung
  • Erhaltung des guten Arbeitsklimas und Unternehmensimage
  • Förderung der Motivation bei den verbleibenden MitarbeiterInnen
  • Vermeidung von langwierigen und teuren Rechtsstreitigkeiten


Coaching für Führungskräfte: Trennungsgespräche wertschätzend und verantwortungsvoll führen.

Die Trennungsgespräche gehören zu den schwierigsten Aufgaben der Führungskräfte in der Kommunikation mit den MitarbeiterInnen. Sie sind ein entscheidendes Kriterium bei Umstrukturierungen und tragen wesentlich zur Umsetzung eines erfolgreichen Outplacement-prozesses bei.

Die Nutzenaspekte für betroffene MitarbeiterInnen liegen auf der Hand:

Karriereplanung und –beratung, Erarbeitung einer Bewerbungsstrategie und Optimierung der Bewerbungsunterlagen, Wettbewerbsvorteile am Arbeitsmarkt, Verkürzung des Suchprozesses, Stärkung des Selbstwertgefühls durch das Angebot des Arbeitsgebers

Unser USP: Open End – Betreuung schafft beste Erfolgsaussichten

Hohe Gewissheit eine neue angemessene Position zu finden durch begleitendes Coaching bis zum neuen Job: https://dieberater.com/outplacement/