Papierhersteller

Österreichische Wellpappehersteller: Rohpapierpreise steigen massiv

Obwohl die Absätze wegen der guten Konjunktur steigen, beklagt die Wellpappe-Industrie in Österreich einen "enormen Kostendruck". "Wir müssen darauf reagieren", sagt Branchensprecher Max Hölbl vom Forum Wellpappe Austria.

Papierindustrie Forum Wellpappe Austria Max Hölbl Holz Papier

Die heimische Wellpappe-Industrie sieht sich einem enormen Kostendruck ausgesetzt und will ihrerseits darauf reagieren. Seit Jahresbeginn habe sich der Preis für Rohpapier, den mit Abstand wichtigsten Rohstoff, drastisch verteuert. Diese wirke sich bereits belastend auf Branchenunternehmen aus, so Branchensprecher Max Hölbl vom Forum Wellpappe Austria.

"Wir müssen reagieren"

"Wenn wir mit derart massiv höheren Kosten für unseren Rohstoff konfrontiert sind, müssen wir darauf reagieren", so Hölbl. Da die Preisrallye weiter nach oben gehe und der Rohpapiermarkt seit Monaten durch sehr knappe Verfügbarkeit geprägt sei, bleibe dies die Herausforderung Nummer 1, so der Branchenvertreter.

Im ersten Halbjahr profitierte die Branche von der guten Konjunktur. Die Absatzmenge konnte um 2,7 Prozent auf 508,6 Mio. Quadratmeter Wellpappe gesteigert werden. Das waren um 13,2 Mio. m2 mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Besonders im zweiten Quartal lief es sehr gut. Da betrug das Wachstum 5,4 Prozent.

White Paper zum Thema

Konjunktur treibt Absätze nach oben

"Die gute Konjunktur, die optimistischen Wirtschaftsprognosen und die anhaltend starke Binnennachfrage wirken sich positiv auf die Nachfrage nach Wellpappe-Verpackungen aus", so Hölbl.

Wellpappe ist einer der wichtigsten Verpackungsstoffe. Laut dem Forum Wellpappe Austria gehen heute über zwei Drittel aller in Österreich hergestellten Waren in Wellpappe auf Reisen. Mehr als ein Drittel der produzierten Wellpappe wird für die Verpackung von Nahrungs- und Genussmitteln eingesetzt.

Das Forum Wellpappe Austria (www.wellpappe.at) sieht sich als Sprachrohr der Wellpappe- Industrie. Mitglieder sind DS Smith Packaging Austria GmbH, DS Smith Packaging South East GmbH, Mosburger GmbH, Mondi Grünburg GmbH, Rondo Ganahl Aktiengesellschaft, Smurfit Kappa Interwell GmbH & Co. KG und Steirerpack GmbH. (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge