Paketlogistik

Österreichische Post kooperiert mit DHL in Tschechien und der Slowakei

Die Österreichische Post und die Firmentochter der Deutschen Post bauen ihre Partnerschaft aus: Die Post übernimmt die Paketzustellung in der Slowakei, DHL in Tschechien.

Die Österreichische Post und die Deutsche Post-Tochter DHL bauen ihre Partnerschaft aus. Nachdem die Österreicher die Standard-Pakete der DHL hierzulande an Private zustellen, wird nun bei der Auslieferung in der Slowakei und Tschechien auf der letzten Meile kooperiert.

"In der Slowakei werden zukünftig DHL-Pakete von InTime s.r.o. - seit 2002 ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Post - zugestellt. In Tschechien übernimmt PPL CZ s.r.o., eine Tochter der DHL Group, die Zustellung von Paketen der Österreichischen Post und ihrer Beteiligungen", teilt die Österreichische Post mit. (apa/red)

Aktuell zur Post und DHL:
Österreichische Post bekommt grünes Licht für die Übernahme von DHL >>

White Paper zum Thema

Aktuell aus Österreich:
Justiz setzt bei Amazon mehr Rechte für Händler durch - auch in Österreich >>   
Österreichische Post testet den Einsatz von Elektro-Lastenrädern >>  
DPD Austria: Es fehlen hunderte Paketzusteller >>

Verwandte tecfindr-Einträge