Mineralölindustrie

Ölmulti Total steigt in den spanischen Energiemarkt ein

Der französische Ölriese Total wird mit einem Zukauf einer der führenden Energieanbieter in Spanien.

Der französische Ölriese Total wird mit einem Zukauf einer der führenden Energieanbieter in Spanien. Dazu erwirbt das Unternehmen vom portugiesischen Energiekonzern EDP zwei Gas-Kombikraftwerke mit einer Kapazität von 850 Megawatt und übernimmt 2,5 Millionen Kunden. Der Unternehmenswert belaufe sich auf 515 Millionen Euro, wie der französische Konzern mitteilte.

"Dies ist ein wichtiger neuer Schritt in Totals Bestreben, ein breites Energieunternehmen zu werden", sagte Konzernchef Patrick Pouyanne. Total werde damit zu einem der Hauptakteure auf dem spanischen Energiemarkt, hieß es. Große Energiekonzerne stehen unter Druck, ihr Engagement in fossilen Brennstoffen zu verringern und gleichzeitig den Anteil des kohlenstoffarmen Geschäfts zu erhöhen. (reuters/apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge