Baumit

Neues Werk in China

Der Baustoffkonzern Baumit baut in Pingwang, 80 Kilometer von Shanghai entfernt ein Trockenmörtelwerk.

Baumit Baustoffe

Das Werk, in das sechs Millionen Euro investiert werden, soll mit zunächst 30 Mitarbeitern im Mai geplant starten, teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit. Die Kapazität liegt bei 100.000 Tonnen Trockemörtel im Jahr.

Über weitere Pläne werde bereits nachgedacht: „Die Errichtung einer Nassproduktion wäre der nächste logische Schritt, denn dieses Marktsegment soll sich in Zukunft auch in China positiv entwickeln“, so der Geschäftsführer. (APA)