Personalia

Neuer Geschäftsführer bei Fujitsu Österreich

Wilhelm Petersmann übernimmt die Geschäftsführung bei Fujitsu in Österreich. Petersmann folgt Johannes Baumgartner-Foisner nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Die Leitung von Fujitsu in Österreich übernimmt Petersmann in Personalunion zu seiner Funktion in der Schweiz.

Wilhelm Petersmann übernimmt die Geschäftsführung bei Fujitsu in Österreich. Der Manager ist seit 2012 Managing Director der Fujitsu Technology Solutions AG Schweiz und Vice President bei Fujitsu. Die Geschäftsführung in Österreich übernimmt Petersmann in Personalunion zu seiner Funktion in der Schweiz.

Vor seinem Wechsel zu Fujitsu war Petersmann in führenden Positionen bei SAS, dem Technologieunternehmen CSC und dem Softwareanbieter SAP Schweiz tätig.

Der bisherige Geschäftsführer von Fujitsu in Österreich, Johannes Baumgartner-Foisner, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

White Paper zum Thema

Eckdaten zum Unternehmen

Der japanische Konzern Fujitsu bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich IT und Telekommunikation an. Das Angebot reicht von Endgeräten und Technologieprodukten über Produkte für Rechenzentren bis zu Dienstleistungen rund um externe Datenzentren, sogenannte Clouds. Den Umsatz in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz beziffert das Unternehmen mit rund 1,8 Milliarden Euro. (red)

Verwandte tecfindr-Einträge