Biotechnologie

Nestle investiert in US-Biotechnologiefirma

Der Nahrungsmittel-Multi Nestle stößt weiter ins Gesundheitsgeschäft vor. Die Tochtergesellschaft Nestle Health Science investiert 65,6 Millionen Franken (54,59 Mio. Euro) in die Biotechnologiefirma Seres Health, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Nestle

Der Nahrungsmittel-Multi Nestle stößt weiter ins Gesundheitsgeschäft vor. Die Tochtergesellschaft Nestle Health Science investiert 65,6 Millionen Franken (54,59 Mio. Euro) in die Biotechnologiefirma Seres Health, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Mit dem Geld wolle die US-Gesellschaft die nächste Phase der Entwicklung eines Wirkstoffs gegen eine Infektion des Verdauungstraktes finanzieren. Der vor allem für Kaffee oder Schokoriegel bekannte Schweizer Nestle-Konzern ist seit einigen Jahren dabei, das gewinnträchtigere Gesundheitsgeschäft auszubauen. (APA/Reuters)