Hintergrund

Motorschutz oder Abgasschutz? Darum geht es

Wann und wie lange läuft eigentlich die Abgasreinigung eines Dieselmotors mit voller Wirkung? Und warum zweifeln Experten an den Erklärungen der Hersteller? Hier die wichtigsten sechs Antworten zum Streit rund um Abschalteinrichtungen.

Bis vor einem Jahr kannten die meisten Autofahrer wohl nicht einmal das Wort: Defeat Devices, zu Deutsch: Abschalteinrichtungen. Dann kam der Skandal um Abgas-Manipulationen bei VW ans Licht.

Und seitdem wissen weder Außenstehende aus der Industrie noch Millionen Autobesitzer so recht, wann und wie lange die Schadstoffreinigung eines Dieselmotors eigentlich mit voller Wirkung läuft. Dabei ist es nur ausnahmsweise erlaubt, die Umweltfunktion überhaupt abzuschalten.

Hersteller berufen sich auf Motorschutz als zulässigen Grund. Doch Experten haben da ihre Zweifel. Zum Jahrestag der VW-Affäre beschäftigt sich ein eigener Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags mit diesem Thema. Hier ein Überblick zu den zentralen Streitpunkten, den Positionen der Autoindustrie und den Stellungnahmen von Experten.

Verwandte tecfindr-Einträge