Greiner Perfoam

Michael Schleiss übernimmt Geschäftsführung des Automobilzulieferers

Der 54-jährige Michael Schleiss ist seit 2002 in der Greiner Gruppe tätig und war bereits von 2004 bis 2010 Spartenleiter der Perfoam.

Michael Schleiss Zulieferindustrie Greiner Perfoam

Der erfahrene Manager verfügt über umfangreiches Know-how im Automobilzulieferbereich, mit dem er Greiner Perfoam als Spartenleiter weiterentwickeln kann. Für das Unternehmen war ein strategischer Partner gesucht worden, nach eingehender Evaluierung der Angebote entschied man sich jedoch für einen Verbleib in der Greiner Gruppe.

Seine Karriere begann Schleiss als Tiefbautechniker. Im Alter von 23 Jahren entschied sich der gebürtige Wiener, für 12 Monate ein Anlagenbauprojekt in Libyen zu leiten, und legte damit den Grundstein für seine langjährigen Auslandstätigkeiten. Schleiss war in der Folge unter anderem in Norwegen, Russland und den arabischen Emiraten beschäftigt. Von 1990 bis 1998 zeichnete Schleiss für ein deutsches Unternehmen als Geschäftsführer verantwortlich, bevor er nach 17 Jahren wieder nach Österreich zurückkehrte und die Leitung einer Baumaschinenfirma übernahm. 2002 erfolgte mit der Übernahme der Geschäftsführung der Greiner Vinotec der Einstieg in die Greiner Gruppe. Nachfolger von Michael Schleiss als Spartenleiter der Greiner Tool.Tec ist Gerhard Ohler.