Schalungssysteme

Maßgeschneiderte Schalungen für komplexe Projekte

Rund, eckig, abstrakt, zwei- oder dreidimensional – die Baupläne von Architekten werden immer ausgefallener und verlangen vermehrt spezielle Schalungslösungen sowie zusätzliche Dienstleistungen. Das Doka-Fertigservice stellt komplexe und individuelle Schalungssysteme her, die nicht nur die Betonoberflächenqualität erhöhen, sondern auch einen effizienten Bauablauf gewährleisten. Zudem montiert speziell geschultes Doka-Personal Traggerüste und Schalungen direkt auf der Baustelle.

Bauindustrie Doka High-Tech-Produktion

Der Bedarf nach individuellen Schalungslösungen steigt durch den stark wachsenden Anteil moderner Architektur und stellt spezielle Anforderungen an die Schalung und das Betonbild. Bei besonders anspruchsvollen Bauwerken können aufgrund der geometrischen Komplexität nur bedingt Standardschalsysteme eingesetzt werden. Maßgeschneiderte Schalungen, sogenannte Sonderschalungen, die direkt für die Bedürfnisse eines Projekts hergestellt werden, können jeder Idee Gestalt geben. Solche Ideen bzw. Architekturen mit unkonventionellen Geometrien nehmen im Zusammenhang mit Bauprojekten, insbesondere solche, die für öffentliche Räume bestimmt sind, deutlich zu. Um die hohen architektonischen Anforderungen erfüllen zu können, ist eine Vielzahl an vorherigen Schritten notwendig und professionelles Projektmanagement essentiell.

Als internationaler Schalungsexperte betrachtet Doka den Bauablauf ganzheitlich und begleitet Kunden über alle Phasen eines Bauprojekts – von der Planung über die Ausführung bis hin zur Fertigstellung. Dadurch liefert Doka eine exakt passende und individuell auf das Bauprojekt abgestimmte Schalungslösung. In den Doka-Fertigservicezentren werden entsprechend dem Bedarf einzigartige Schalungen montiert, von einfachen bis komplexen Konstruktionen. Jede projektspezifische Anfertigung ist in Abmessung und Form ein Unikat und stellt daher neue Herausforderungen an die Planer und Fertiger. Verarbeitet werden hauptsächlich Holz und Holzwerkstoffe. Mit der Dienstleistung Schalungsvormontage sorgt Doka für die Vormontage bzw. Demontage der Schalungseinheiten durch speziell geschultes Personal und reduziert dadurch Montagezeiten auf der Baustelle.

Vielseitiges Leistungsspektrum mit Doka-Fertigservice

Für die Realisierung von ausgefallen Objekten liefert das Doka-Fertigservice maßgeschneiderte, vorgefertigte Schalungen einsatzbereit auf die Baustelle. Jährlich werden bei Doka in Amstetten knapp 25.000 m² Sonderschalungen angefertigt und über 45.000 Stunden in Schalungsmontage und - demontage aufgewendet. Entsprechend der jeweiligen Anforderung werden durch Doka-Techniker Montagepläne für Sonderelemente erstellt. Dazu werden Normteile, Sonderteile, Eigenmaterial des Kunden und Materialien von z.B. Holzlieferanten verwendet. Neben geraden Elementen werden auch Rundschalungen und Kegelelemente hergestellt. Somit kann Doka selbst außergewöhnliche Speziallösungen realisieren. Die maßgenaue und individuelle Schalung erhöht außerdem die Beton-Oberflächenqualität, spart Platz auf der Baustelle und beschleunigt den Arbeitsablauf. Auf Wunsch erfolgt ebenso die Demontage und sachgerechte Entsorgung von nicht wiederverwendbarem Material. Zudem hat der Kunde Zugang zu modernsten Technologien und Maschinen und kann das Wissen der Doka-Spezialisten für das eigene Unternehmen nutzen.

Einzigartige Schalungskörper dank 3D-Planung

Die Stichworte „Digitalisierung“, „BIM (Building Information Modeling)“, „Collaboration“ und “Industrie 4.0“ sind derzeit in aller Munde. Besonders die Bauindustrie, mit ihren komplexen Planungs- und Prozessabläufen, erwartet sich mit Digitalisierung und Construction 4.0 eine deutliche Produktivitätssteigerung. Eine wichtige Komponente dabei ist die Planung von Bauwerken und Bauteilen in 3D. Animationen und fotorealistische Bilder machen komplizierte Konstruktionen besser verständlich und Projektabläufe transparent. Das 3D-Modell dient mittlerweile nicht nur zur Visualisierung, sondern auch unter anderem als Grundlage für Energieberechnungen und wird in Zukunft zur Ermittlung der Gebäudekosten herangezogen.

Wenn die Komplexität mancher Bauwerke die Schalungsplanung in 2D nicht mehr möglich macht, dann erfolgt die Schalungskonstruktion in 3D. Die Grundlage der Planung ist ein 3DModell, das meist vom Kunden bereitgestellt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, dann zeichnen die Doka-Techniker auf Basis von 2D-Bauwerksplänen ein 3D-Modell. Je nach Erfordernis und Komplexität des Bauwerks wird bei der 3D-Schalungsplanung die komplette Schalung bis ins kleinste Detail gezeichnet. Bei weniger komplexen Bauwerken werden nur bestimmte Schnitte oder Ansichten vom 3D-Modell dargestellt und anschließend in 2D weitergezeichnet. Bereits vor der Planung ist die Abstimmung mit dem Fertigservice wesentlich, um Themen wie Formholzausrichtung, Schalhautaufbau, und Montagemöglichkeit abzustimmen.

Effizienter Bauablauf durch Schalungsvormontage

Bei der Dienstleistung Schalungsvor- und demontage montiert ein speziell geschultes Doka-Personal, in enger Abstimmung mit der Baufirma, gewissenhaft, präzise und pünktlich Spezialgeräte und individuelle Schalungslösungen direkt auf der Baustelle. Dadurch ist die fachgerechte Montage sichergestellt und die Schalung kann zum vereinbarten Termin eingesetzt werden. Doka bietet die ganze Palette an Schalungsvormontagen – Aufbau, Umbau und Demontage von Traggerüsten und Abstützböcken, Kletterschalungen und Windschildern – bis hin zu Verbundschalwagen und Freivorbauwagen, sowie Sanierung von Sonderschalungen. Die Montage und Demontage komplizierter Schalungen durch die Doka-Spezialisten gewährleistet hohe Qualität und eine Reduktion der Montagezeiten auf ein Optimum. Eine breite Basis an Erfahrungswerten aus zahlreichen Schalungsvormontagen ermöglicht realistische Kalkulationseinsätze und vermeidet Unsicherheiten und Probleme.