Standort

Manfred Ruhmer verstärkt die Geschäftsführung von Infineon in Linz

Die Infineon Austria-Beteiligungsgesellschaft DICE (Danube Integrated Circuit Engineering) mit Sitz in Linz hat mit Manfred Ruhmer seit Jänner 2019 einen weiteren Geschäftsführer.

Manfred Ruhmer ist seit 1. Jänner 2019 neben Gerhard Riess und Peter Zeiner Geschäftsführer der DICE in Linz. Er übernahm die Funktion von Stefan Rohringer, Leiter des Infineon Entwicklungszentrums Graz, der diese interimistisch innehatte. Manfred Ruhmer ist bereits seit 2017 als Senior Funding Manager bei Infineon in Linz tätig. 

"Das Infineon Entwicklungszentrum für Hochfrequenzbauteile wird in Linz stark wachsen. Eingebettet in den Infineon-Konzern forschen wir an Lösungen für automatisiertes Fahren und mobile Kommunikation. Dazu benötigen wir hochqualifizierte Fachkräfte. Der Ausbau des Standortes ist somit aktuell das zentrale Thema" so Ruhmer. Bis 2020 übersiedelt Infineon in ein neues Gebäude in Linz und schafft damit zusätzlich zu den aktuell rund 160 Mitarbeitern räumliche Kapazitäten für Arbeitsplätze in Forschung und Entwicklung. DICE feiert heuer zudem ihr 20-jähriges Bestehen. 

Verwandte tecfindr-Einträge