Serbien

Logistikzentrum von DB Schenker in Serbien nimmt Betrieb auf

Das neu errichtete Logistikzentrum von DB Schenker in Serbien nimmt seinen Betrieb auf. Der Standort soll dabei spezialisierte Logistiklösungen bieten.

Schenker Kurt Leidinger Logistik

Das neue Logistikterminal in Stara Pazova befindet sich 25 Kilometer von Belgrad und 50 Kilometer von Novi Sad entfernt und liegt direkt neben der Autobahn E-75 in unmittelbarer Nähe zum Belgrader Flughafen „Nikola Tesla“. „Mit diesem Logistikzentrum können wir höchste Kundenanforderungen rasch und effizient abwickeln“, so Kurt Leidinger, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa.

Das über 3.000 Quadratmeter große Terminal bietet neben einem Hochregallager auch Platz für Spezialcontainer, etwa zur Lagerung von Gefahrenstoffen. Zudem sorgt ein Belüftungssystem für gleichbleibende Lagerbedingungen. Um den Schutz der Waren zu gewährleisten, kommt unter anderem etwa eine umfassende Videoüberwachung zum Einsatz.