Transport

Linzer Hafen mit Rekordzahlen

Bereits jetzt hat der Linzer Hafen den bisher höchsten Wert beim Containerumschlag erreicht. Dies liege vor allem an neu angebotenen Dienstleistungen und Steigerungen im Exportbereich.

Transport Transportlogistik Linz AG Wirtschaft Ergebnisse

Im laufenden Geschäftsjahr wurde laut Informationen des Linzer Hafen bereits jetzt der bisher höchste Wert beim Containerumschlag erreicht. Mit 231.000 TEU (Twenty foot Equivalent Unit, das ist die internationale Bezeichnung für 20-Fuß-Container) übertrifft der Umschlag bereits Mitte September den bisher höchsten Jahreswert von 225.300 TEU aus dem Geschäftsjahr 2008.
 
Die Steigerung im Containerumschlag liegt vor allem an neu angebotenen Dienstleistungen wie dem Stuffing & Stripping – dem Beladen und Entladen von Containern – und an Steigerungen im Exportbereich. Der Hafen Linz liegt auch im Wasserumschlag laut der im Jahresbericht 2014 der Viadonau veröffentlichten Statistik mit 12,8 Prozent und rund 1,1 Millionen Tonnen Umschlag nur knapp hinter dem Hafen Wien mit 15,9 Prozent und rund 1,4 Millionen Tonnen Umschlag. In diesem Ranking führt der Hafen der Voestalpine – der mit den Rohstofftransporten die absolute Nummer Eins der Hafenstandorte in Österreich ist – mit 37,1 Prozent und rund 3,2 Millionen Tonnen. Im Vergleich dazu liegt der Hafen Enns bei rund 0,7 Millionen Tonnen wasserseitigem Umschlag (8,2 Prozent).