Multikupplungssystem

Kürzeste Werkzeugwechselzeiten und höchste Prozesssicherheit

Das Multikupplungssystem RMI aus dem Hause Stäubli besteht aus Werkzeug- und Maschinenseite.

Produktion Meusburger High-Tech-Produktion

Die werkzeugseitige Multikupplung E 2830 wird auf dem Formaufbau montiert und mit den einzelnen Anschlussnippeln verbunden. Dadurch bleibt dem Anwender das aufwendige Anschließen der einzelnen Temperierkreisläufe bei jeder Inbetriebnahme des Werkzeugs erspart. Die maschinenseitige Multikupplung E 2833 führt über verschiedene Anschlussmöglichkeiten der Temperierschläuche zum Temperiergerät. Somit kann in einem Arbeitsgang schnell und ohne Verwechslungsgefahr gekuppelt werden. Die automatische Verriegelung beim Kuppelvorgang und die verdrehgesicherte Konstruktion garantierten höchste Sicherheit im Betrieb.

Verwandte tecfindr-Einträge