Tetra Pak TR/G7

Kosteneffiziente und leistungsstarke Abfüllmaschine

Die Abfüllmaschine Tetra Pak TR/G7 verfügt über eine Kapazität von 6.500 Giebeldachverpackungen pro Stunde. Sie bietet deutliche Umweltvorteile gegenüber vergleichbaren Anlagen im Markt. So ist der Stromverbrauch beispielsweise um ein Drittel niedriger.

Produktion Tetra Pak High-Tech-Produktion

Mit ihrem kompakten Design und einer Stellfläche von weniger als 19 Quadratmetern eignet sich die Maschine für kleinere Produktionsstätten. Die TR/G7 lässt sich einfach installieren, bedienen und warten. Sie wird als Einzelgerät geliefert und kann zügig innerhalb von vier Tagen aufgebaut werden. Dadurch werden Installationskosten minimiert und die Produktion kann schnell aufgenommen werden. Dank der geringen Komplexität kann eine Person zwei Maschinen bedienen. Die Produktion wird über ein Bedienfeld mit Touchscreen kontrolliert.

Ein integriertes Doppelmembransystem erhöht die Abfüllgenauigkeit und verringert somit die Produktionskosten. Durch die genaue und gleichmäßige Abfüllung reduziert sich die Notwendigkeit eines ausgleichbedingten Überfüllens. Auch der Zugriff auf die Maschine zu Wartungszwecken wurde vereinfacht. Das Ergebnis: verkürzte Produktionsunterbrechungen bei Reparaturen. Durch das einfache Design sind bei einer Reinigung alle Teile leicht zugänglich. Dadurch können hohe Hygienestandards eingehalten werden.

Per Lauritzen, Vice President Carton Gable Top bei Tetra Pak, sagt: „Mit ihrer vergleichbar kleinen Stellfläche, einem geringen Strom- und Wasserverbrauch, minimaler Komplexität und hervorragender Qualität bietet die Tetra Pak TR/G7 klare Vorteile, die sich unter dem Strich für Hersteller auszahlen. Sie ist nicht nur für kleine und mittlere Molkereiunternehmen geeignet, die kostengünstige Investitionen tätigen möchten, sondern auch für Hersteller, die ihren Anlagenbestand erweitern möchten.“

White Paper zum Thema

In Zusammenarbeit mit dem Abfüllanlagenbauer Galdi wurde die Tetra Pak TR/G7 für eine Reihe von länger haltbaren Produkten einschließlich Milch, Saft und kohlensäurefreien Getränken in fünf Packungsgrößen entwickelt: 250 ml, 300 ml, 500 ml, 750 ml und 1.000 ml. Die Maschine bietet hervorragende Qualität und Flexibilität in der Produktion, einschließlich der Möglichkeit einer Anpassung an individuelle Kundenbedürfnisse. Dazu gehören zusätzliche Funktionen wie ein Verschlussapplikator, eine Ausstoßvorrichtung für Kartonabfall oder eine bewegliche Ölauffangplatte für eine einfachere Reinigung.

Verwandte tecfindr-Einträge