Meusburger

Kompaktschiebereinheiten für kleinste Einbauräume

Mit den neuen Kompaktschiebereinheiten bietet Meusburger eine schlanke Schiebervariante speziell für kleine Einbauräume. Neben der Größe überzeugen die einbaufertigen Ausführungen auch durch ihre Qualität. Hohe Verschleißfestigkeit sowie beste Gleiteigenschaften werden durch die DLC-beschichteten Schieber ermöglicht. Zudem garantiert höchste Präzision in der Konstruktion und Fertigung der neuen Schiebereinheiten eine maximale Prozesssicherheit im Spritzgießvorgang.

Produktion Meusburger High-Tech-Produktion

Gerade für komplexe Formen werden Schiebereinheiten mit kleinen Einbaumaßen benötigt. Speziell dafür  bietet Meusburger die neuen, hochpräzisen und einbaufertigen Kompaktschiebereinheiten in extrem schlanken Bauformen. Die großen Eckenradien der rechteckigen Kompaktschiebereinheiten gestalten den Einbau sicher und einfach. Somit kann auf eine umständliche Verdrehsicherung verzichtet werden.

Die DLC-beschichteten Schieber – aus 1.2343 mit 54 HRC – bieten nicht nur eine hohe Verschleißfestigkeit, sondern auch beste Gleiteigenschaften. Dank der ESU-Güte eignen sich die Schieber bestens für Hochglanzpolituren. Ein zusätzliches Abstimmen der Schieber-Vorspannung ist mit der mitgelieferten Abstimmplatte einfach möglich.

Zur Auswahl stehen zwei Ausführungen der Kompaktschiebereinheiten mit je drei Varianten: Die Ausführung E3360 kann einfach und zeitsparend über die Trennebene oder von der Rückseite aus montiert werden. Für den Einsatz bei sehr geringem Platzangebot bietet Meusburger  die Kompaktschiebereinheit E 3330. Je nach Variante ist der Einbau auch um 180° gedreht möglich. Dadurch wird zusätzlich Platz für Heißkanaldüsen oder Temperierbohrungen geschaffen. Die neuen kompakten Schiebereinheiten von Meusburger sind wie gewohnt sofort ab Lager verfügbar.

Verwandte tecfindr-Einträge