Intralogistik

Knapp liefert Automatisierungslösung für Schweizer Victorinox

Um die Lagerung zu zentralisieren und Prozesse zu vereinfachen, baute die Schweizer Victorinox ein Europa Distributions Center mit integrierter Bahnanbindung. Knapp liefert die passende Automatisierungslösung.

Intralogistik Knapp Automatisierung

Carl Elsener, Victorinox-CEO und Verwaltungsratspräsident und Heimo Robosch, Executive Vice President der Knapp AG (links), bei der Vertragsunterzeichnung im Victorinox-Headquarter.

Victorinox entwickelt und verkauft etwa Schweizer Taschenmesser, Haushalts- und Berufsmesser, Uhren, Reisegepäck und Parfums und  produziert an mehreren Standorten in der Schweiz. Um die Lagerung zu zentralisieren und die Prozesse für Nachschub und Kommissionierung zu vereinfachen, entschied sich Victorinox für den Bau eines «Europa Distributions Centers». Ab April 2020 soll nun der gesamte Versand über dieses Lager abgewickelt werden.

Knapp AG wurde dazu beauftragt, eine schlüsselfertige Automatisierungslösung mit Shuttle-Technologie, manuellem Lager- und Kommissionierbereich sowie Warehouse Management System für das neue «Europa Distributions Center» zu erstellen. Im Zentrum der Lösung steht ein OSR Shuttle System mit 37.500 Stellplätzen, das für eine variable Lagerung der Produkte sorgt. So können Lagerdichte und Reichweite maximiert werden.

Produkte werden in Behälter, Ganzkartons oder auf Tablaren im System eingelagert. Für den Nachschub sorgen geführte VNA-Stapler, die Paletten und übergroße Produkte aus einem Hochregallager mit 9.000 Stellplätzen kommissionieren.

White Paper zum Thema

Alle Produkte aus dem OSR Shuttle werden im Ware-zur-Person-Verfahren kommissioniert. Bevor die Aufträge gesammelt verpackt werden, passieren sie den Value Added Service-Bereich, wo beispielsweise Uhren hochwertig verpackt oder Messer-Sets individuell zusammengestellt werden.
 
Bahnanbindung ist Teil der Lösung

 
Weltweit einzigartig ist die integrierte Bahnanbindung an die meist befahrendste Strecke in Europa. Ein eigenes Gleis der Schweizer Bundesbahn für die Anlieferung von Großmengen an Produktionsmaterial führt direkt in die neue Halle. 

Verwandte tecfindr-Einträge