Führungsebene

Kaum ein Manager verdient eine Million Euro pro Jahr

Das Wirtschaftsforum der Führungskräfte kritisiert, dass die Einkommen von Managern seit neun Jahren stagnieren.

Management Führungskräfte Gehälter

Beim Wirtschaftsforum der Führungskräfte ist man sich einig: "Innovationskraft und besonderer Leistungswille müssen sich für die Führungskräfte wieder mehr lohnen."  Denn nur ein Bruchteil der Manager, hieß es am Donnerstag, käme auf ein Gehalt jenseits von einer Million Euro im Jahr.

Die medial kolportierten astronomischen Gehälter von Top-Managern würden nicht der Realität entsprechen. Vielfach seien solche Einkommen zum großen Teil durch Beteiligungen und Gewinnausschüttungen begründet. Auf die große Mehrheit der Führungskräfte treffe dies jedoch nicht zu.

Demnach würden österreichische Manager branchenübergreifend in der ersten Führungsetage inklusive Bonifikation durchschnittlich 197.000 Euro verdienen. Die Ebenen darunter deutlich weniger. "Die Einkommen der Führungskräfte stagnieren seit neun Jahren in Folge", so das Wirtschaftsforum, das nach Eigenangaben knapp 3.000 Manager vertritt. Bedauerlich sei zudem, dass in der Diskussion um Managergehälter "der permanent steigenden Druck und die zunehmende Internationalisierung" meist völlig außer Acht gelassen werden würde. 

Verwandte tecfindr-Einträge