Wechsel von Philips

J. Robert Pfarrwaller neuer CEO der Rexel Austria

Jahrelange Erfahrung in Osteuropa, Südostasien und Australien.

Rexel J. Robert Pfarrwaller Menschen

J. Robert Pfarrwaller, bislang Generaldirektor und Vorsitzender der Geschäftsführung von Philips Österreich, wird mit Wirkung zum 17. März 2014 zum neuen CEO von Rexel Austria bestellt. Zusätzlich zu dieser Funktion übernimmt er die Verantwortung für die Rexel-Aktivitäten in Slowenien. Er folgt Franz Gletthofer nach, der am 1. September 2013 innerhalb der Rexel-Gruppe nach Deutschland berufen wurde.
 
J. Robert Pfarrwaller leitete seit 2009 Philips Österreich. Er verantwortete zusätzlich die Sparte Philips Lighting für die Vertriebsregion Österreich und Schweiz.
 
Der gebürtige Österreicher war seit 1985 bei Philips und startete seine Karriere in Wien. Seitdem war er weltweit in unterschiedlichen Management-Positionen tätig. Die Jahre 1985 bis 1997 verbrachte er in Osteuropa, u.a. als Leiter für Philips Medical Systems GUS in Moskau. 1997 übernahm Pfarrwaller die Position des Leiters der Vertriebsregion Süd-Ost-Asien in Singapur. Im Jahr 2000 wurde er Geschäftsführer von Philips Medical Systems Australien und Neuseeland und übersiedelte nach Sydney. Von 2003 bis 2009 war Robert Pfarrwaller als Geschäftsführer der Philips GmbH in Hamburg für die Sparte Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.