Advertorial

IT-Security, Big Data, Cloud-Computing: Topjobs der Zukunft in der IT

Digitale Transformation hat einen gravierenden Einfluss auf die Arbeit der IT. Welche Berufsbilder werden 2020 gefragt sein? Ein Kommentar von Frank Schabel, Marketingleiter des Personaldienstleisters Hays.

Frank Schabel ist Head of Marketing sowie Corporate Communications beim Personaldienstleister Hays.

Technologien wie Cloud-Computing, das Internet der Dinge und Big Data verändern die Ansprüche an die Unternehmens-IT enorm. Es gibt ständig neue Tools und neue Arbeitsweisen.

Outsourcing-Boom

Cloud-Computing sorgt für einen Outsourcing-Boom: Plötzlich ist es einfach, externe Dienstleistungen zu integrieren und andere IT-Dienste auszulagern.

Weil auch Aufgaben wie Prozessanalyse, Business-Intelligence oder CRM intern verlagert werden, steigt der Druck auf verbleibende IT-Mitarbeiter. Sie müssen sich stärker spezialisieren, neue Anforderungen ermitteln, IT-Budgets planen. Zugleich bleiben ihnen Aufgaben wie das Handling von Userprofilen oder das Monitoring der Infrastruktur.

Sicherheitsspezialisten gefragt

Trotzdem wird der Fachkräftemangel virulent bleiben. Entwickler, Netzadministratoren und Berater bleiben gefragt. Zugleich steigt die Nachfrage nach neuen Spezialisten, weil neue Disziplinen entstehen.

White Paper zum Thema

Bestes Beispiel dafür ist der IT-Sicherheitsexperte, der sich zum neuen IT-Topjob schlechthin gemausert hat. Die Vernetzung mobiler Geräte und das IoT sorgen für viele neue, für Cyberkriminelle attraktive Ziele. Es wird schwierig, erfahrene Experten für Spezialthemen wie IT-Forensik, Schadsoftware, Reverser oder CERTs zu finden.

Neue Topjobs

Die steigende Datenflut bei Big Data macht neue Spezialisierungen nötig – etwa des Data-Scientists für ungeheure Datenmengen oder des Data-Artists für Datenvisualisierungen. Auch sie werden zu den künftigen IT-Topjobs zählen.

Besonders Cloud-Computing verändert Berufsbilder der IT. Der Beruf des Cloud-Architekten ist deshalb mindestens genauso zukunftsträchtig wie jener des IT-Sicherheitsexperten. Und die den Firmen oftmals fehlenden Strategien bei Cloud-Projekten sind eine hervorragende Chance für Cloud-Spezialisten.