Hannover Messe 2017

Integrierte Fluidtechnik für hochpräzise Hydraulik

Auf der Hannover Messe präsentiert Voss Fluid in Halle 21, Stand F37 ihr umfangreiches Spektrum an einbaufertigen Hydraulikleitungen und leckagesicherer Verbindungstechnik. Von den Produkten über die Beratung bis hin zu Serviceleistungen bietet der Systemanbieter Kunden alles aus einer Hand. Darüber hinaus stellt der Fluidspezialist mehrere neu entwickelte Lösungen, wie beispielsweise VossLok40, in den Fokus. Das hochwertige Rohrumformsystem stellt eine wirtschaftliche Alternative zu Klemmringsystemen dar. Weitere Messeneuheiten sind unter anderem ein Programm an Messkupplungen mit innovativem Design, Schlaucharmaturen mit Blockanschlag sowie eine Umformmaschine für 90° Verbindungssysteme.

Produktion Voss Fluid GmbH High-Tech-Produktion

„Integrated Industry – Creating Value“ ist das Leitthema der diesjährigen  Hannover Messe. Doch auch die vernetzten Hightech-Anwendungen der Zukunft entfalten ihre volle Wirkung nur, wenn alle systemrelevanten Bestandteile zuverlässig funktionieren. Das gilt insbesondere für die Hydraulik. Wie Industrieunternehmen wachsenden Anforderungen an hydraulische Kreisläufe der Zukunft begegnen, zeigt Voss Fluid auf der Hannover Messe. Das breit gefächerte Produktspektrum umfasst kundenindividuelle Rohrgeometrien, ein umfangreiches Programm an Rohr- und Schlauchverbindungen, Schlaucharmaturen, Flanschverbindungen sowie Vormontagegeräte, Hydraulikventile, Messkupplungen und weiteres nützliches Zubehör. Alle metallischen Komponenten von Voss Fluid sind standardmäßig mit Voss coat, einer eigens entwickelten Zink-Nickel-Beschichtung, versehen. Dies macht sie besonders korrosionsbeständig und widerstandsfähig.

Damit alle kundenseitig geforderten Systemlösungen effizient und wirtschaftlich umgesetzt werden, erarbeitet Voss Fluid Konzepte für die optimale Leitungsverlegung. Bei Bedarf bemustert das Unternehmen als Entwicklungs- und Systempartner zudem Prototypen und berät Anwender vor Ort beim Aufbau von Fertigungsprozessen. Für die wirtschaftliche Montage bietet Voss Fluid individuelle, einbaufertige Baugruppen oder vorkonfektionierte Montagekits. Das Ergebnis sind beschleunigte Produktionsprozesse, reduzierte Kosten und eine höhere Prozesssicherheit.

VossLok40: verschrauben statt klemmen

Neben ihren Leistungen als Entwicklungs- und Systempartner rückt Voss Fluid auf der Hannover Messe eine Reihe von Neuentwicklungen in den Fokus, beispielsweise das Verbindungssystem VossLok40. Die marktweit einzigartige Anwendung stellt eine komplett neue Lösung als Alternative zum Klemmringsystem dar. Mit VossLok40 bringt Voss Fluid ihre jahrzehntelange Erfahrung mit Rohrumformsystemen in Branchen ein, in denen traditionell mit Klemmringsystemen gearbeitet wird. Das gilt zum Beispiel für die Chemiebranche oder den Energiesektor. Neben höchster Feinstdichtigkeit profitieren Anwender von der Montagefreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit des neuen Systems.

Messkupplungen VossPoint DC

Ein weiteres Highlight am Stand von Voss Fluid ist das vielfältige Programm an Messkupplungen mit innovativem Design. Anders als bei gängigen Systemen sind die Schutzkappen der Messkupplungen in vielen signalstarken Farben realisierbar. Anwender können dadurch verschiedene Hydraulikkreisläufe kennzeichnen und erhalten somit einen besseren Überblick. Durch die Kombination von Metall- und Weichdichtung steigert der Fluidspezialist den Schutz vor Leckagen nochmals.

Voss Fluid zeigt auf der Hannover Messe auch das neue Spektrum an 90° Bördelverschraubungen sowie Schlaucharmaturen mit Blockanschlag. Für diese Lösungen nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung in der hydraulischen Verbindungstechnik. Kunden erhalten dadurch aufeinander abgestimmte Verbindungskomponenten und Armaturen mit höchster Montagesicherheit.