Fabrikkonferenz

Im Effizienz-Olymp: Die Highlights von der Fabrikkonferenz 2019

Bei der Fabrikkonferenz 2019 holen Fraunhofer Austria und INDUSTRIEMAGAZIN Sieger aus zehn Jahren Fabrik-Wettbewerb auf die Bühne. Wie die siegreichen Manager den Wandel ihrer Produktionssysteme erleben – und die nächste Ausschreibungsrunde bereits Fahrt aufnimmt. Klicken Sie sich durch die Bilder des Tages.

Bild 112 von 112
© Matthias Heschl
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Matthias Heschl

Der Fabrik-Wettbewerb ist der renommierteste Produktionswettbewerb des Landes. Zum Jubiläum  luden Fraunhofer Austria und INDUSTRIEMAGAZIN Sieger aus zehn Jahren ins Haus der Ingenieure nach Wien.

© Matthias Heschl

Eröffnung durch Fraunhofer-Austria-Chef Wilfried Sihn (re.) und WEKA Industrie Medien-Geschäftsführer Florian Zangerl.

 

© Matthias Heschl

„Den sozialökologischen Pfad nicht allein der Fridays-for-future-Generation überlassen“: Eröffnungs-Keynote von Stephan Hankammer, Lehrstuhlinhaber für Nachhaltige Unternehmensführung und Entrepreneurship an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft.

 

© Matthias Heschl

Wie wird man Fabrik-Sieger? Antworten von Peter Schieder, Leiter des Wiener Geschäftsbereichs Produktions- und Logistikmanagement von Fraunhofer Austria Research….

 

© Matthias Heschl

…und Marius Lütkemeyer, wissenschaftlicher Mitarbeiter Fabrikplanung und Produktionsorganisation

 

© Matthias Heschl

Beatrice Schmidt, Eventleiterin Weka Industriemedien, spricht über die Marketing-Benefits einer Fabrikpreis-Teilnahme.

 

© Matthias Heschl

2011 räumte Trumpf Pasching groß ab. Thomas Saiko, Mitglied der Geschäftsleitung, erinnert sich an wegweisende Arbeiten im Synchro-Produktionssystem.

 

© Matthias Heschl

Auch beim Vorjahressieger Melecs ist Digitalisierung ein Erfolgsfaktor. Einblicke in das Powerhouse der Elektronikfertigung liefern Georg Loisel, VP Quality Management and Production System (re.) und Bernhard Vlasits, Department Manager Operations.

 

© Matthias Heschl

Ein Jahr davor holte sich Flex den Gesamtsieg. Auf der Bühne: Martin Reiner, Head of Operations (re.) und Martin Stefan, Leiter Factory Integration, Flex Althofen.

 

© Matthias Heschl

Fabrik Partner seit 10 Jahren: Fraunhofer Austria2016 siegreich: Der Maschinenbauer Kostwein. Auf der Bühne: Eigentümer und Geschäftsführer Hans Kostwein.

© Matthias Heschl

Nach der Mittagspause liefert proAlpha-Austria-CEO Michael T. Sander spannendeFabrik Partner seit 10 Jahren: Fraunhofer Austria Erklärmuster, welche Rolle ERP bei der digitalen Transformation zufällt.

© Matthias Heschl

2013 war Fischer Edelstahl beim Fabrik-Kräftemessen erfolgreich. Geschäftsführer Heinz Paar lässt die Momente Revue passieren und spricht über sein Leibthema - Prozessmanagement als Hygienefaktor.

© Matthias Heschl

Fabrik-Partner seit zehn Jahren: Fraunhofer Austria

© Matthias Heschl

Es folgen Round-Table-Diskussionen mit den Fabriksiegern Melecs EWS, Flex, Fischer Edelstahlrohre, Trumpf Maschinen Austria und Kostwein sowie Experten von ProAlpha, Fabasoft, Rockwell Automation und Gamed.

 

© Matthias Heschl

Unter den "strengen Blicken" des Organisationsteams (von links: Patricia Schubirsch, Beatrice Schmidt und Peter Schieder) wurden die Speed-Datings an den Round Tables eingeleitet. Freilich war die Stimmung ausgezeichnet.

© Matthias Heschl

Hans Kostwein hostete ebenfalls einen Diskussionstisch, der Maschinenbauer stieß auf hohes Dating-Interesse, dass er gut gelaunt absolvierte.

© Matthias Heschl

Am Expertentisch von Gamed, hier Geschäftsführer Hannes Stimpfl im Bild, konnten die Besucher vor allem zum Thema Produktionsoptimierung 4.0 Wissen generieren und eine Potenzialanalyse machen lassen.

© Matthias Heschl

Thomas Saiko konnte an seinem Round Table echtes Expertenwissen über Trumpf weitergeben.

© Matthias Heschl

Gerald Friedberger, Geschäftsführer der Software AG Österreich, zeigte sein Know-how im Bereich IT-Optimierung und ist dank modularer Plattformen ein innovativer Partner für Industrieunternehmen.

© Matthias Heschl

Pro Alpha Manager Michael Sander war ebenfalls Host eines Tisches und konnte als ERP-Spezialist wertvolle Inputs geben.

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl

Der Tag fand bei herrlichen hochsommerlichen Temperaturen seinen Ausklang im Burgring 1, wo die am Tag geknüpften Gespräche vertieft wurden.

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl

Hier finden Sie weitere Eindrücke von der Fabrikkonferenz 2019.

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl