Hybridautos: Toyota und Geely planen Kooperation

Der weltweit führende Hersteller von Hybridwägen, Toyota, plant mit dem chinesischen Hersteller Geely neue Technologien am Hybridsektor zu entwickeln.

Produktion bei Toyota: In die Gespräche mit Geely soll auch ein chinesischer Batteriehersteller eingebunden sein, mit beide Partner bereits zusammengearbeitet hätten.

Derzeit gebe es Gespräche der beiden Unternehmen über Technologien für solche Fahrzeuge, die über einen Verbrennungsmotor und eine Batterie betrieben werden, teilte Toyota am Donnerstag mit ohne Details zu nennen. Das wäre insoferne bemerkenswert, da Toyota als Markt- und Technologieführer bei der Herstellung von Wägen mit Verbrennungs- und E-Motor gilt. Der Toyota Prius war Trendsetter in dieser Technologie.

Laut einem Medienbericht in China sollen konkrete Pläne demnächst verkündet werden. Eine mit der Angelegenheit vertraute Person sagte der Nachrichtenagentur Reuters, in die Gespräche sei auch ein chinesischer Batteriehersteller eingebunden, mit dem Toyota und Geely bereits zusammengearbeitet hätten. Die beiden Konzerne wollten sich dazu nicht äußern.

Verwandte tecfindr-Einträge