Xperia E5

Hochleistungen im Einsteiger-Segment

Das ausdauernde Smartphone Xperia E5 glänzt mit seiner 13 Megapixel-Hauptkamera ebenso wie mit einer hohen Leistung und einem extrem scharfen Display.

Telekommunikation Sony High-Tech-IT

„Das Xperia E5 ist ein für dieses Marktsegment eher ungewöhnliches Gerät“, erklärt Jan Wulff, Head of Marketing Activation Sony Mobile, MU Germany, „denn es ist das perfekte Gerät für alle, die ein erschwingliches Smartphone nutzen wollen, dessen Eigenschaften wie Leistung, Kameratechnologie und Design gleichzeitig premium-würdig sind.“

Xperia E5 – ein leistungsstarkes Smartphone mit zwei großartigen Kameras

Auf das Xperia E5 ist immer Verlass. Mit dem Smartphone lässt sich unterwegs nicht nur telefonieren und über LTE schnell im Internet surfen, auch Fotos werden dank der 13 Megapixel-Kamera mit schnellem Autofokus immer scharf. Auch die Frontkamera stellt mit ihrer Auflösung von fünf Megapixeln sicher, dass perfekte Selfies gelingen. So sind die schönsten Momente im Leben ganz einfach festzuhalten.

Die gestochen scharfen Fotos lassen sich auf dem 5“ (12,7 cm) großen, kratzfesten HD-Display bestaunen. Nicht nur Bilder werden mit lebendigen Farben und tiefen Kontrasten dargestellt, auch Filme und Spiele lassen sich auf dem Bildschirm genießen. Dabei gerät das nur 147 g leichte und 8,2 mm dünne Smartphone nicht ins Stocken. Denn selbst wenn mehrere Apps gleichzeitig genutzt werden, sorgt der 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor immer für flüssige Abläufe.

Mit bis zu 10 GB freiem, internen Speicher bietet das Xperia E5 außerdem ausreichend Platz für einzigartige Momentaufnahmen sowie den dazu passenden Soundtrack. Per microSD-Karte kann der Speicher auch auf bis zu 200 GB erweitert werden.

Mit dem leistungsstarken 2.300 mAh Akku steht das Xperia E5 dem Nutzer außerdem bis zu zwei Tage zur Verfügung – somit gehören Akku-Sorgen der Vergangenheit an.

Verwandte tecfindr-Einträge