Logistik

Heimische Unternehmen werben für DB Schenker

DB Schenker startet eine österreichweite Kampagne, die Kunden in den Mittelpunkt stellt. "Partner gefunden!" stellt damit eine Fortsetzung der Kampagne "Partner gesucht?" dar, in der letztes Jahr die Mitarbeiter von DB Schenker in den Vordergrund gerückt wurden.

DB Schenker Logistik Logistik

Im Zentrum der neuen Referenzkampagne "Partner gefunden!" stehen beispielhaft für die Unternehmen die mit DB Schenker zusammenarbeiten, acht österreichische Firmen der verschiedensten Branchen. So konnten für die Kampagne Constantia Flexibles, Fischer Sports, Fussl Modestraße, Infineon Technologies Austria, Kellner & Kunz, Novomatic, Plansee Group und Tirol Werbung gewonnen werden.

"Die Fortsetzung der Kampagne holt nun namhafte und ebenso erfolgreiche Unternehmen vor den Vorhang, weil sie sehr gut die effektive Zusammenarbeit und die Vielfalt des Logistikportfolios von DB Schenker darstellen", erklärt Helmut Schweighofer, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa. Die Kampagne startete österreichweit mit Inseraten in Print- und Online-Medien, digitalen Großflächenplakaten, Online-Bannern und Social-Media-Aktivitäten. Die Ausgaben für Print-, Outdoor- und Online-Advertising werden dabei in etwa den gleichen Etat haben.